Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Gesundheit
Pflegende Angehörige stärken
Donnerstag, 11 Juni 2015

Neuer Initialpflegekurs und Gesprächskreistreffen

Am Mittwoch, 1. Juli, findet zwischen 10 und 11.30 Uhr das nächste Treffen des Gesprächskreises für pflegende Angehörige im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten statt. Wer ein Familienmitglied zu Hause pflegt oder betreut, ist dazu herzlich eingeladen. In zwangloser Atmosphäre werden bei einem kleinen Frühstück die Bedürfnisse und Anliegen der Angehörigen thematisiert.

...Anzeige...

Advertisement


Unfälle im Kindesalter
Montag, 01 September 2014

St. Vincenz-Kinderklinik informiert über das richtige Verhalten im Fall der Fälle

Jedes dritte Kind hat in jungen Jahren bereits einen Unfall. Rund die Hälfte der Kinder ist dabei jünger als sechs Jahre. Die meisten Unfälle passieren im häuslichen Umfeld, wie zum Beispiel Sturzunfälle, Verbrennungen oder Vergiftungen. Bei älteren Kindern kommt es des Öfteren zu Fahrradunfällen.

Schuppenflechte im Gespräch
Donnerstag, 06 März 2014

Ermutigende Diskussionsrunde mit Experten in Paderborn

©Jan Braun
©Jan Braun
Wiesbaden. Neuer Mut. Neue Hoffnung. Neue Kraft. – Dies alles möchte das Psoriasis-Gespräch vermitteln, das am 13. März 2014 von der Apotheke Am Lichtenturm und dem Paderborner Dermatologen Dr. Peter Hoffmann mit Unterstützung von AbbVie Deutschland in Paderborn veranstaltet wird. Hier erhalten Menschen mit Schuppenflechte (Psoriasis) wertvolle Informationen zu dieser nicht ansteckenden, entzündlichen Krankheit mit ihren vielen unterschiedlichen Ausprägungen.

Offener Brief über die dunkle Seite der Organspende
Dienstag, 05 November 2013

Zur Zeit ist ein Thema mal wieder in aller Munde: Die Organspende. Krankenkassen schicken uns Aufklärungsmaterial und Ausweise zu, die Schulen werben darum und Prominente aller Couleur machen in mehr oder weniger witzigen Werbespots auf dieses Thema aufmerksam.

Was ist los und was ist dran an diesem Hype?

Zunächst einmal hängt er mit dem neuen Organspendegesetz zusammen, das im vergangenen Herbst in Kraft getreten ist. Von der Politik unseres Landes gewollt, sollen sich die Menschen mit der Organspende auseinandersetzen und dazu Stellung beziehen. Eine Pflicht zur Entscheidung oder zum Ausfüllen des Ausweises besteht nicht.

In freudiger Erwartung auf die Geburt
Donnerstag, 08 August 2013

© BananaStock/ Thinkstock
© BananaStock/ Thinkstock

In freudiger Erwartung auf die Geburt

Der Gang zum Frauenarzt hat bestätigt: Sie sind schwanger. Die Freude ist groß, aber wann wird Ihr Baby tatsächlich das Licht der Welt erblicken? Unabhängig von der Ultraschall-Diagnostik beim Arzt lässt sich der Geburtstermin auch anhand einer Rechenformel selbst bestimmen.



<< < 1 2 3 4 5 6 > >>
Ergebnisse 16 - 20 von 27

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang