Tag: Sprache

Mal ist der Ton nicht richtig getroffen ein anderes Mal ist die Haltung während der Konservation eher schüchtern. Wie Menschen einander begegnen, spiegelt oft der weitere Gesprächsverlauf wieder. Jeder hat sich bestimmt schon einmal im Gespräch unwohl gefühlt, schwierig ist es dann den Verlauf wieder in die richtigen respektvollen Bahnen zu bekommen. Vor allem ist […]

mehr

Der Verband Familienarbeit kritisiert seit seiner Gründung vor über 40 Jahren die Abwertung der elterlichen Erziehungsarbeit, wie sie besonders seit der Rentenreform 1957 deutlich wurde. Dabei wurden die „Beiträge“ der Erwerbstätigen zur Grundlage des Rentenanspruchs gemacht, obwohl sie lediglich die Renten der vorangegangenen Generation finanzieren. Die eigenen Renten der aktuell Erwerbstätigen müssen dagegen später von […]

mehr
symbolisch

Digitaler Schulunterricht ist ausbaufähig. Das hat die Corona-Pandemie deutlich gezeigt. Viele Lehrer*innen sind nicht ausreichend qualifiziert, das Potenzial der Digitalisierung wird nicht vollständig ausgeschöpft. Hinzu kommt, dass manche Eltern keine oder nur geringe Kompetenzen in der Schulsprache Deutsch besitzen und ihre Kinder beim Lernen wenig unterstützen können. Hier setzt das Projekt „Vielfalt stärken – Sprachbildung […]

mehr
nach oben