Paderborn

Grüne fordern zielgerichtete Investitionen bei strikterem Sparkurs Paderborn. Der von der Kämmerei vorgelegte Haushaltsentwurf für das Jahr 2013 spiegelt nach Ansicht der Fraktion Bündnis ’90/Die Grünen im Paderborner Rat, deutlich die Schieflage der Politik der ver-gangenen Jahre. Zum einen beobachten die Grünen, dass in weiten Teilen der Verwaltung immer noch nicht erkannt worden ist, dass […]

mehr

Vortrag erinnert an die Gründung vor 400 Jahren Paderborn. Für die Bildungsstätte Liborianum ist der 12.12.2012 ein ganz besonderer Tag. Vor genau 400 Jahren, am 12. Dezember 1612, kamen die ersten beiden Kapuziner, Pater Sigismundus aus Dinant und Bruder Alardus aus Flandern, in Paderborn an. Domdechant Arnold von Horst hatte sie eingeladen und brachte sie […]

mehr

Paderborn. Ein kommunales Integrationszentrum (KIZ) soll im nächsten Jahr Bildung und Integration im Kreisgebiet verzahnen und zusätzliche, ergänzende oder unterstützende Leistungen anbieten. Ein entsprechender Antrag des Kreises Paderborn für 5,5 Stellen wird derzeitig vom Land NRW ge-prüft. Die grüne Kreistagsfraktion fordert eine Fortschreibung des Integrationskonzeptes, das von August 2007 stammt.

mehr

Menschen, die ein Auto haben, es aber nur selten nutzen, können ihr Auto kostenlos bei tamyca einstellen und zur Vermietung anbieten. Auf der anderen Seite finden Menschen ohne Auto direkt in ihrer Nachbarschaft Autos, die sie günstig und rundum versichert mieten können.

mehr

Heimische Buchenwälder von oben – Nationalpark-Diskussionen aus der Vogelperspektive Veranstaltung im Hotel Aspethea, (Paderborn-Zentrum, Am Busdorf 7)  am Donnerstag, den 22. November, um 19.30 Uh Befürworter und Unentschlossene, aber auch Skeptiker laden die Paderborner Grünen zu einem Perspektivenwechsel in den Nationalpark-Diskussionen ein: „Die Buchenwälder aus Sicht der heimischen Vogelwelt“.

mehr

Grüne fordern zeitnahe Lösungen für Studierende Paderborn. In der gestrigen Bauausschusssitzung berieten die Parteien über den Bau einer neuen Studierendenwohnanlage am Ludwigsfelder Ring. Die Anlage soll in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universität entstehen. Während die Mehrheit der Ausschussmitglieder noch Einzelheiten zu anderen möglichen Standorten einforderten, hielten einzig die Grünen schon jetzt eine Beschlussfassung für möglich. "Die […]

mehr
Susanne Bornefeld leitete das Arbeitslosenbüro von 1989 bis 2012. Nun wird das angebot eingestellt. Nur die Schulmaterialienkammer bleibt bestehen. Foto: dph / Christine Hinrichs

25 Jahre Beratung, Kontakt, Information und Weiterbildung Arbeitslosenbüro schließt – Schulmaterialienkammer bleibt geöffnet Paderborn (dph). 25 Jahre lang haben die Akteurinnen des Arbeitslosenbüros der Diakonie – früher Frauenarbeitslosenbüro des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn – Menschen auf ihrem Weg in den Beruf unterstützt. In Beratungen, Seminaren, Arbeitskreisen und Projekten fanden viele Ratsuchende neue Perspektiven. Das Personal des […]

mehr

„Gib alles! Oder reicht auch der halbe Mantel?“ Paderborn. Der nächste Gottesdienst der Jungen Kirche Paderborn steht dieses mal unter dem Thema „Gib alles! Oder reicht auch der halbe Mantel?“. Er beginnt am kommenden Sonntag, den 11. November um 18.00 Uhr in der Kirche St. Kilian. Für die musikalische Begleitung sorgt die Band „Um Himmels […]

mehr

Am Mittwoch, den 21. November 2012, wird im Anschluss an die heilige Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus (18.30 Uhr im Hohen Dom zu Paderborn) H.H. Monsignore Otto Brauer einen Vortrag zu dem Thema: "Der Paderborner Bekennerbischof Konrad Martin" halten.

mehr

2009 gastierte der Circus Herkules letztmals in Deutschland, in Eisenach – damals im Zuge der Dreharbeiten zu einer Folge der TV-Serie "Familie Dr. Kleist" mit Francis Fulton-Smith. Danach ging der Circus Herkules nach Roquetas de Mar in Andalusien (Spanien) und von dort aus auf eine gro0e Spanien-Tournee. Erstmals gastiert der Circus Herkules auf seiner 35. […]

mehr
nach oben