Regional

Plakat

Die Stadt Paderborn lädt alle Bürger ein, im Rahmen eines Zukunftscamps eigene Vorstellungen für die Gestaltung des neuen Stadtteils auf dem Areal der ehemaligen Kaserne an der Driburger Straße in das Verfahren einzubringen. Das Camp findet am 5. und 6. November in der Kantine der ehemaligen Barker Baracks statt. Im Rahmen einer Ausstellung können sich […]

mehr

Die Gewerkschaft NGG ruft die Beschäftigten beim Faethe Labor auch in der nächsten Woche zum Streik auf. Die Gewerkschaft fordert einen Tarifvertrag, deutliche Lohnerhöhungen auf mindestens 16,50 € in der Stunde und eine Corona-Prämie. Der Arbeitgeber hüllt sich weiterhin in Schweigen und hat noch keine Reaktion erkennen lassen. Man habe den Geschäftsführer Herrn Dr. Sprenger […]

mehr
Plakatausschnitt

Vielfalt und Diversität alter Kultur- und Nutztierrassen zu erhalten und dabei die Freunde am Umgang mit den Tieren zu vermitteln – das sind Ziele der Züchter von Rassegeflügel. Am 6. Und 7. November veranstaltet der RGZV Delbrück e.V. seine diesjährige Geflügelausstellung. Es werden knapp 200 Hühner, Zwerghühner und Tauben verschiedener Rassen und Farbenschläge im Wettstreit […]

mehr

Bisher hat die Arbeitgeberseite keine Reaktion auf die Streiks beim Faethe Labor gezeigt. Trotz der Hinweise zur Gesprächsbereitschaft der Gewerkschaft NGG, reagierte die Firma bisher nicht. „Der Maßstab der Wertschätzung scheint im Komplex der Abtsrede jedenfalls in Teilen sehr niedrig angesetzt zu sein“, kommentiert Thorsten Kleile, Geschäftsführer der NGG Detmold-Paderbron das Verhalten der Arbeitgeberseite. Die […]

mehr
Zwei Damen vor Umzugskartons

Salzkotten. Die Caritas Sozialstation St. Hildegard am Salinenhof in Salzkotten zieht um. Die 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten sind für das 75-köpfige Team um Simone Stelbrink (Leitung) und Yvonne Helling (Stellvertretende Leitung) zu klein geworden. Am 15. September geht die Arbeit am neuen Standort, der ehemaligen Volksbank in der Simonstraße 1, auf rund 180 Quadratmetern weiter. […]

mehr
Drei Kinder im Schwimmbad

Die durch die Pandemie entstandene Schwimmlernlücke soll in Büren mit zusätzlichen Schwimmkursen aufgefüllt werden. Weil es im letzten Jahr keine Gelegenheit gab, Schwimmen zu lernen, werden in Büren jetzt verstärkt Kurse angeboten. Die Schwimmlernoffensive läuft seit Anfang der Sommerferien und wird im Hallenbad mit den Anfängerkursen weitergeführt. „Schwimmen ist für die körperliche Fitness sowie für […]

mehr
nach oben