Regional

Zeitung mit regionalen News, Nachrichten und Meldungen aus Ostwestfalen.

Energieberatung

Die Verbraucherzentrale NRW bietet für Bürener Bürgerinnen und Bürger eine telefonische Beratung zu den Themen Gebäudesanierung und Energiesparen für private Haushalte an. Steigende Energiekosten und voranschreitender Klimawandel lassen immer mehr Menschen darüber nachdenken, was sie tun können, um den Energieverbrauch zu senken. Welches Heizsystem ist zukünftig für meine Immobilie das richtige? Wie dick muss die […]

mehr
Baustelle

Durch eine Wanderbaustelle im Mummental in Büren-Harth ist die Zufahrt zu den Hausnummern 1 bis 12 ab sofort bis zum 28. Februar halbseitig bzw. vollständig gesperrt. Zwischen Frienberg und Finkengrund kann es daher zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Die Anwohner sind rechtzeitig über die Sperrungen informiert worden. Grund für die Bauarbeiten ist der Glasfaserausbau in diesem Bereich. […]

mehr
Logotherapie

Einführungs- und Weiterführungskurse zur Psychotherapie nach Viktor E. Frankl Salzkotten (fcjm). Ab Februar werden über das Geistliche Zentrum Franziskus in Salzkotten erneut Online-Seminare zur originären Logotherapie nach Viktor E. Frankl angeboten. Pastor Frank Wecker, katholischer Theologe und Logotherapeut, gestaltet sowohl Einführungs- als auch Weiterführungskurse. Viktor E. Frankl, der Begründer der Logotherapie, auch sinn-zentrierte Psychotherapie, hat […]

mehr
Polarlichtreise

Online-Veranstaltung. Der VHS-Zweckverband bietet am Mittwoch, 24. Januar in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr einen Online-Vortrag zur Polarlichtreise mit Eisbrecher und Schlittenhunden (113F71) an. Die Veranstaltung wird von Horst Thiel geleitet. Fahren Sie online mit dem Weltenbummler Horst Thiel auf einem Eisbrecher krachend durch die zugefrorene Ostsee und mit Schlittenhunden und Rentieren durch […]

mehr
Calisthenics

Standort zwischen Hallenbad und Gesamtschule lädt zu Outdoor-Sport ein In unmittelbarer Nähe zum städtischen Hallenbad, zum Sportzentrum „Alte Schanze“ und zur Gesamtschule Büren gibt es nun eine weitere Besonderheit: Eine öffentlich zugängliche Calisthenics-Anlage lädt von nun an zu Sportaktivitäten im Freien ein. Der Begriff „Calisthenics“ (auf Deutsch: „Kalisthenie“) kommt aus dem Griechischen und bedeutet so […]

mehr
Bürgerbüro

Nachdem das Bürgerbüro durch den Hacker Angriff auf die SIT stark eingeschränkt war, kann es nun wieder wie gewohnt alle Anfragen der Bürger bearbeiten. Das Bürgerbüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen: Montag, Dienstag: 7:30 – 17:00 Uhr Mittwoch: 7:30 – 12:30 Uhr Donnerstag: 7:30 -18:00 Uhr Freitag: 7:30 – 12:30 Uhr Bürger die […]

mehr
Kinderreisepässe

Wichtige Information des Einwohner- und Standesamtes: Das Einwohner- und Standesamt der Stadt Paderborn weist darauf hin, dass ab dem 1. Januar 2024 keine Kinderreisepässe mehr neu ausgestellt, verlängert oder aktualisiert werden. Bereits ausgestellte Kinderreisepässe können bis zum Ende ihrer Gültigkeit weiterverwendet werden. Künftig benötigen Kinder für Reisen je nach Land entweder einen Personalausweis oder einen […]

mehr
Weihnachtsmarkt

Der Regen hatte aufgehört, die Lebkuchenherzen ließen am Paderborner Rathaus die Kinderherzen höher schlagen und die Bläsergruppe der Städtischen Musikschule hatte die passenden Weihnachtslieder parat: Mehr Vorfreude auf dem vom Paderborner Stadtmarketing veranstalteten Weihnachtsmarkt ging nicht! Als Bürgermeister Michael Dreier dann noch auf die vielen Angebote des 80 Stände umfassenden Weihnachtsmarktes zwischen Westerntor und Markt- […]

mehr
Übernachtungszahlen

Beherbergungsstatistik für September 2023 veröffentlicht. Die Paderborner Beherbergungsbetriebe meldeten im September 2023 gut 19.200 Gästeankünfte und 37.309 Übernachtungen. Das ist nicht nur ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum September 2022, wo 34.410 Übernachtungen erfasst wurden, sondern auch ein neuer Monats-Höchststand. Der bisherige Monatsrekord wurde im Juli 2017 mit 35.085 Übernachtungen registriert. Ein ähnliches Bild zeigt […]

mehr
Friedhoefe

Das Amt für Umweltschutz und Grünflächen bittet um Beachtung. Da es bereits jetzt zu Nachtfrost kommt, wird ab sofort damit begonnen, auf allen Paderborner Friedhöfen das Wasser abzustellen. Das teilt das Amt für Umweltschutz und Grünflächen mit. Die Gefahr, dass durch den Frost Leitungen oder Dichtungen beschädigt werden, soll damit ausgeschlossen werden. Darauf weist die […]

mehr
nach oben