Tag: Umweltschutz

Amt für Umweltschutz und Grünflächen erhält fünf Zuwendungsbescheide des Landes NRW. Mit dem Ziel, die öffentlichen Freiflächen in Paderborn im Sinne des Klimaschutzes, der ökologischen Anforderungen und des Naturerlebens aufzuwerten, plant das Amt für Umweltschutz und Grünflächen der Stadt Paderborn eine Vielzahl von Umgestaltungsmaßnahmen. Für einen Teil dieser Projekte wurden im letzten Jahr Förderanträge gestellt, […]

mehr

ASP tritt Einkaufskooperation für wasserstoffbetriebene Sammelfahrzeuge bei. Der Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn hat sich mit anderen nordrhein-westfälischen Entsorgungsunternehmen zusammengeschlossen, um den CO2-Ausstoß bei der Abfallsammlung zu reduzieren und die Beschaffung brennstoffzellenbetriebener Fahrzeuge voranzutreiben. „Das ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität, die sich der Rat der Stadt Paderborn bis 2035 gesetzt hat“, freut […]

mehr
Katharina Lücke und Mehmet Ali Yesil

Um schnell handlungsfähig zu werden hat die Badestädter Linksfraktion gut zwei Wochen nach der Kommunalwahl zur Klausurtagung geladen. Mehmet Ali Yesil wurde einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Neu ist Katharina Lücke als Stellvertreterin, die erstmals im Stadtrat sitzen wird. In einer ersten Wahlanalyse wurde das Ergebnis eingeschätzt. Entgegen dem Landestrend lag das Wahlergebnis in Bad Lippspringe […]

mehr
Gebäude Hoppenhof

Telefonische Erreichbarkeit der Bereiche vom 8. bis 10. Juni sowie am 12. Juni beeinträchtigt. Das Amt für Umweltschutz und Grünflächen sowie die zentrale Vergabestelle/das Referat Städtebauförderung wechseln die Räumlichkeiten von der Pontanusstraße zum Standort Hoppenhof. Daran anschließend wird das Amt für Umweltschutz und Grünflächen im Gebäudeteil A des Hoppenhofes im zweiten Obergeschoss untergebracht sein, die […]

mehr
nach oben