Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Studierende der Uni bieten Workshops zu Textilem Europa
Freitag, 08 Juni 2018 | Autor: ppb

Anmeldung für 10- bis 14-Jährige

Susanne Kirchner, Koordinatorin des Landesprojektes Kulturrucksacks in der Stadt Paderborn, freut sich dieses Jahr ganz besonders über die gute Zusammenarbeit mit der Uni Paderborn. Denn Nina Lindlahr, Studienrätin im Hochschuldienst der Uni im Fachbereich Textil, hat mit Lehramtsstudentinnen ein Semester lang die Konzepte für 3 verschiedene Kulturrucksack-Workshops für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren erarbeitet. Dabei sind spannende Angebote für die 1. Ferienwoche von Montag bis Donnerstag (16. bis 19. Juli) entstanden, für die die jungen Teilnehmer sich ab jetzt anmelden können.

Im Stadtmuseum werden Textile Collagen zum Thema Europa entstehen. Dazu sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beispielsweise Urlaubsfotos oder einfach Erinnerungen aus einem Urlaub in Europa mitbringen. Aus verschiedensten Materialien wie Fotos, Stoffen oder Papier können dann Vorstellungen, Ideen und Wünsche zu Europa in einer eigenen Collage klebend, stickend, oder nähend gestaltet werden. In dem Ladenleerstand am Königsplatz 10 wird es um Combined Paintings gehen; eine Technik, bei der Gegenstände und Objekte mit Malerei kombiniert werden. Und sicherlich besonders attraktiv wird für die 10-bis 14-Jährigen das Angebot sein, direkt in der Uni in den Werkstätten der Studierenden Mode aus Fußballtrikots der besonderen Art zu entwerfen. Aus einem Hemd wird eine Hose oder ein sportlicher Rock, Deutschland und Spanien tauschen die Farben, oder Ronaldo startet mit der Nr. 10 und Messi mit der 7. So wirbt die Trikotkollektion für eine tolerante, multikulturelle Gemeinschaft. Zum Abschluss am Freitag, 20. Juli, werden alle Ergebnisse auf dem roten Teppich oder auch an den Wände des neuen Stadtmuseums präsentiert.

Alle Angebote sind kostenlos. Das Programm kann unter www.paderborn.de/Kulturrucksack eingesehen werden; Programmhefte liegen in der Kinderbibliothek, im FamilienserviceCenter im Rathaus und in der Stadtverwaltung aus.

Anmeldungen sind mit Name, Adresse und Telefonnummer unter 05251/88-2079 oder per E-Mail an susanne.kirchner@paderborn.de möglich oder auch mit dem Anmeldebogen auf der Homepage des Kulturrucksacks www.paderborn.de/Kulturrucksack.

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang