März 2017

Soest. Der Alltag ist von unterschiedlichsten Herausforderungen geprägt: Beruf, Elternschaft, Ehrenamt, Freizeit, Pflege von Angehörigen… Diese Belastungen spiegeln sich auch in Partnerschaften wieder. Der Alltag wird noch gemeistert, aber die Sonntagsmomente gehen verloren. Die Lebendigkeit von Beziehungen geht in diesen alltäglichen Verstrickungen oft unter.

mehr
Mit Sprüchen kann man kein Land regieren…

… man muss schon ein bisschen mehr bieten. Interview zur Landtagswahl mit Paderborner Caritas-Vorsitzendem Dr. Thomas Witt in der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Caritas in NRW“ Paderborn/Düsseldorf. Die bevorstehende Landtagswahl ist Schwerpunktthema der neuen Ausgabe von Caritas in NRW. Mit vielfältigen Impulsen bringt sich im Vorfeld der katholische Wohlfahrtsverband in die politische Diskussion ein. Im […]

mehr
Niederländer besuchen Paderborn

Schülerempfang im historischen Rathaus Der erste stellvertretende Bürgermeister Dietrich Honervogt empfing 18 Schülerinnen und Schüler aus den Niederlanden im historischen Rathaus. Die Schülergruppe des Zuyderzee College in Emmeloord befindet sich im Rahmen des Austauschprogramms „GSN goes Europe“ im Schüleraustausch mit dem Gymnasium Schloss Neuhaus und ist für knapp eine Woche zu Gast in Paderborn.

mehr
Die maßstäbliche Sonne im Arminiuspark.

Sternenhimmel mit Groß-Teleskop beobachtet Bad Lippspringe. Am Samstag dem 25.3.2017 von 15 – 21 Uhr hatte die Planetariumsgesellschaft zu einer Sonnenbeobachtung und Planeten-Nacht-Wanderung in Bad Lippspringe geladen. Viele Kinder, Jugendliche und Interessierte konnte so direkt einen Blick auf die Sonne mit den Gerätschaften der Astronomen werfen. Die Kleinsten bemalten das Pflaster mit Kreide zu einem […]

mehr
Kurzfilme im Naturkundemuseum

Spezialisten im Tierreich Anlässlich der Sonderausstellung „Glanzlichter“ werden am Sonntag, 2. April, um 11 Uhr im Naturkundemuseum im Neuhäuser Marstall wieder zwei kurze Filme aus dem Bestand des Kreismedienzentrums Paderborn gezeigt. Der erste Film befasst sich mit Spezialisten im Tierreich, die Sinneswahrnehmungen besitzen, welche dem Menschen fehlen. Dazu gehören – neben Fledermäusen – unter anderem […]

mehr

Keinen Müll verbrennen Osterfeuer sind bei uns die beliebtesten und häufigsten Brauchtumsfeuer. Ursprünglich im Glauben wurzelnd ist die Motivation zum Abbrennen von Osterfeuern heute vorwiegend in der Geselligkeit zu suchen. Dass auch in diesem Jahr diese traditionellen Feuer im Stadtgebiet wieder brennen werden, lassen die dafür allmählich entstehenden Haufen erkennen.

mehr
Angehende Erzieherinnen und die Lehrerin Frau Protte (außen rechts).

Die "HörBar" zu Besuch im Edith-Stein-Berufskolleg Selbsthilfe ist ein Thema, das für viele junge Menschen oft fremd ist. Schülerinnen und Schüler des Edith-Stein-Berufskollegs haben hinter die Kulissen geschaut. An zwei Tagen erhielten sie Besuch von Mitarbeiterinnen der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Kreis Paderborn. Die Schulsozialarbeiterin Frau Christine Johannimloh hatte den Kontakt zu der Einrichtung […]

mehr

Betroffene sollten überprüfen, ob finanzielle Verbesserungen bei ihnen ankommen Bonn. Seit Anfang des Jahres wird die Pflegereform der Bundesregierung umgesetzt. Ziel ist neben mehr Leistungen auch eine gleichmäßige Verteilung der Pflegekosten Kosten auf alle Bewohner einer Einrichtung. Gerade für Bewohner mit hohem Pflegebedarf sollten dadurch die Pflegekosten sinken oder zumindest nicht ansteigen. Pflegeheimbewohner sollten dies […]

mehr
Im Gedenken an die Toten des Bombenangriffs wird am 27. März am Mahnmal Busdorfwall ein Kranz niedergelegt.

Zum Gedenken an verheerenden Bombenangriff Der Tag des verheerenden Bombenangriffs auf die Stadt Paderborn jährt sich am Montag, 27. März, zum 72. Mal. An diesem Tag wurde der größte Teil der Stadt in Schutt und Asche gelegt, viele Paderborner und Paderbornerinnen verloren im Bombenhagel ihr Leben. Im Gedenken an die Toten und zur Mahnung für […]

mehr

Informationsveranstaltung : „Pflegestärkungsgesetz“ Die Selbsthilfe-Kontaktstelle lädt zu einem Informationsabend zum neuen Pflegestärkungsgesetz ein. Die Veranstaltung findet am 5. April 2017 um 18.00 Uhr im Altenzentrum Westphalenhof , Gierstr. 1 in Paderborn statt.

mehr
nach oben