Tag: Büren

Zwei Damen vor Umzugskartons

Salzkotten. Die Caritas Sozialstation St. Hildegard am Salinenhof in Salzkotten zieht um. Die 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten sind für das 75-köpfige Team um Simone Stelbrink (Leitung) und Yvonne Helling (Stellvertretende Leitung) zu klein geworden. Am 15. September geht die Arbeit am neuen Standort, der ehemaligen Volksbank in der Simonstraße 1, auf rund 180 Quadratmetern weiter. […]

mehr
Drei Kinder im Schwimmbad

Die durch die Pandemie entstandene Schwimmlernlücke soll in Büren mit zusätzlichen Schwimmkursen aufgefüllt werden. Weil es im letzten Jahr keine Gelegenheit gab, Schwimmen zu lernen, werden in Büren jetzt verstärkt Kurse angeboten. Die Schwimmlernoffensive läuft seit Anfang der Sommerferien und wird im Hallenbad mit den Anfängerkursen weitergeführt. „Schwimmen ist für die körperliche Fitness sowie für […]

mehr

Nachdem der für Mai geplante Oldtimerfrühling abgesagt werden musste, kann die geplante Veranstaltung jetzt endlich als der Oldtimersommer stattfinden: am Sonntag den 04.07.2021 erwartet Autobegeisterte und Interessierte von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein vielseitiges Programm in den Bürener Almeauen. Neben den Ausstellungen der Bürener Autoservice-Unternehmen gibt es Informationen über Vogelschutz und Nistkästen, Imker aus […]

mehr
Gruppenfoto

Nach den Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie plant die Bürener Stadtverwaltung zum 21. Juni 2021 die vollständige Öffnung des Rathauses für den Publikumsverkehr. „Wir setzen auf maximale Dienstleistung bei maximalem Mitarbeiterschutz: Aktuell werden hierzu die Sicherheits- und Hygienebestimmungen weiter angepasst, um somit Besuchern und Mitarbeitern den größtmöglichen Schutz zu bieten”, betont Bürgermeister Burkhard Schwuchow. Da […]

mehr

Deutsche Glasfaser-Kunden können bei Bedarf über E.ON Highspeed neue Verträge abschließen. Deutsche Glasfaser-Kunden aus den Bürener Ortsteilen Wewelsburg, Brenken, Eickhoff und Weiberg haben nach der Kündigung der Verträge die Möglichkeit, auch bei der Westenergie Breitband GmbH einen neuen E.ON Highspeed-Vertrag abzuschließen. „Die Corona-Pandemie hat uns deutlich gezeigt, dass immer mehr Menschen von Zuhause aus arbeiten […]

mehr
Gruppenbild

Das Bürener Feuerwehrgerätehaus am Kapellenberg erhält einen neuen und modernen Anbau. Das umfangreiche Bauprojekt wird finanziell vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Die Ministerin Ina Scharrenbach übergibt den Zuwendungsbescheid für die Förderung persönlich an die Stadt Büren. Mit dieser Maßnahme will das Land den Zusammenhalt der Gesellschaft im ländlichen Raum stärken. „Die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses verbessert und […]

mehr
junge hält Plakat

Gerade hier im ländlichen Raum profitiert die Bevölkerung in dieser ungewöhnlichen Zeit von Freiräumen, der Natur und den schönen Seiten des Frühlings. Unter dem Motto „Lasst uns den Frühling einfangen!“ und #BürenBleibtZuhause haben erneut vier Partner die Aktion „Bürener Blütenzauber“ auf die Beine gestellt. „Büren soll blühen“ ist das erklärte Ziel. Die Menschen sollen sich […]

mehr
nach oben