März 2023

Garderobe auf dem Bett verteilt.

Das Frühlingserwachen hat wegen des ausgesprochen milden Winters in Europa schon vor Wochen begonnen. Es sprießt und blüht. Die günstige Gelegenheit, jetzt die eigene Garderobe zu prüfen. Mit ein paar Tipps ist es nicht schwer herauszufinden, was wir noch tragen wollen, welche Stücke ausgedient haben oder ersetzt werden müssen. Ausmisten: Was behalte ich, was kommt weg? […]

mehr
NFT grafisch dargestellt

Ein NFT steht für “Non-Fungible Token” und bezieht sich auf eine einzigartige digitale Datei, die mithilfe von Blockchain-Technologie in Form eines Tokens gekauft und verkauft werden kann. Im Gegensatz zu “fungiblen” Tokens wie Kryptowährungen, bei denen jeder Token gleich ist und austauschbar, ist jeder NFT einzigartig und kann nicht durch einen anderen NFT ersetzt werden. […]

mehr
Viktor_Syrtsov und im Hintergrund Habichtsee

Die Polizei Paderborn ermittelte nach einem Knochenfund im August 2020 und erhielt aus dem Ausland Hinweise auf einen vermissten Mann, um dessen Oberschenkelknochen es sich bei dem Fund handeln könnte. Ein Gutachten bestätigte dies nun. Die Staatsanwaltschaft Paderborn und die Mordkommission der Polizei Bielefeld übernahmen die Ermittlungen und suchen nach den sterblichen Überresten des Viktor […]

mehr
Baeume

Linke kritisiert Aufstellungsbeschluss B-Plan Hesse-Mechatronics. “Die Diskussion im Bezirksausschuss Schloß Neuhaus zu den Erweiterungsplänen von der Fa. Hesse Mechatronics ist voll am Thema vorbeigegangen”, sagt Reinhard Borgmeier, Fraktionsvorsitzender der Linken. Niemand wolle die Erweiterungspläne für den Ausbau der Produktion der Firma Hesse-Mechatronics verhindern. Da sei ein falscher Eindruck durch die Berichterstattung geweckt worden. Es ginge […]

mehr
Fahrrad wirft Schatten

(CK). Am Dienstagmorgen (28.03., 08.20 Uhr) war ein 12-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf der Hatzfelder Straße unterwegs. Er beabsichtigte, die Einmündung Bielefelder Straße an der dortigen Fußgänger- und Radfahrerfurt bei Grünlicht zeigender Ampel zu überqueren. Parallel dazu war eine ältere Radfahrerin auf dem Radweg der Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Sennelager unterwegs. Auf dem Radweg […]

mehr
Bauarbeiter hält zwei Ziegelsteine.

Bauunternehmen bauen „Krisen-Brücke“: „Wer auf dem Bau im Kreis Paderborn arbeitet, dem winkt jetzt eine Sonderzahlung. In diesem Jahr bekommen Baubeschäftigte eine Inflationsausgleichsprämie von 500 Euro – am Stück oder in Raten gezahlt. Es ist eine ‚Krisen-Puffer-Prämie‘. Und die gibt es im kommenden Jahr dann noch einmal in gleicher Höhe“, sagt Sabine Katzsche-Döring. Die Vorsitzende der […]

mehr
Ampel

Am Dienstag, 4. April, wird die Ampelanlage Südring/Husener Straße von neun Uhr morgens bis in die Mittagstunden zeitweise abgeschaltet. Während der Abschaltung werden einzelne Fahrspuren gesperrt. Es bleiben jedoch alle Fahrbeziehungen offen. Die Abschaltung ist notwendig, um Messungen an den vorhandenen Leitungen vornehmen zu können. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es kurzfristig zu einer […]

mehr
Frau an Bushaltestelle wartet auf Bus der nicht kommt.

Aufgrund von Bauarbeiten am „Alter Hellweg“ können die Linien S60, SK5 und 461 die Haltestelle „Paderborn/Lippstadt Airport“ nicht bedienen. Fahrgäste nutzen bitte die eingerichtete Ersatzhaltestelle, welche sich am Parkplatz „P4“ befindet. Des Weiteren kann die Linie SK5 die Haltestellen „Bürgerhaus“,„Stapelhof“ und „Wulfstal“ nicht bedienen. Diese fallen ersatzlos aus. Zeitraum: 27. März bis voraussichtlich 27. Mai […]

mehr

Julius Borchards digitale Kunstwerke werden bis zum 26. März in Düsseldorf projiziert. Im Rahmen der Projektion „Rheinturm in Art“ erstrahlen auch die Werke des Newcomers am Turm in Düsseldorf. Am Wochenende zuvor faszinierte Borchards „Digitale Kunst“ noch die Besucherinnen und Besucher der ARTbase LENKWERK in Bielefeld. Und das ist genau das, was Julius Borchard will. […]

mehr
Vier Männer bei Kranzniederlegung.

AfD-Kreisverband Paderborn: Heute gedachten wir auf dem Westfriedhof bei den Ehrengräbern der Bombentoten der Opfer der verheerenden britisch/amerikanischen Flächenbombardements Anfang 1945 auf Paderborn mit 664 registrierten Toten. Allein beim letzten Angriff wurden 2000 Häuser total zerstört, 500 Häuser waren schwer beschädigt. Das geschah alles fünf Tage vor dem Einmarsch der Amerikaner in die Stadt Paderborn. […]

mehr
nach oben