Paderborn

Bauarbeiten Alter Hellweg Wewer

-Zeitgleich Beginn des zweiten Bauabschnitts- Die Kanal- und Straßenbauarbeiten im ersten Bauabschnitt am Alten Hellweg in Wewer wurden mittlerweile soweit abgeschlossen, dass der Kreuzungsbereich Kleestraße / Alter Hellweg ab Montag, 1. April, im Laufe des Nachmittags wieder für den Fahrzeugverkehr geöffnet werden kann. Die Bauarbeiten am Alten Hellweg werden jedoch zeitlich nahtlos ab Montag, 1. […]

mehr
Sperrung Erzbergerstraße ab 3. April

Ab Mittwoch, 3. April, wird die Erzberger Straße im Einmündungsbereich zur Elsener Straße gesperrt. Eine Umleitung für den Verkehr über die Rathenaustraße, Riemekestraße und über den Heinz-Nixdorf-Ring wird eingerichtet.

mehr
Kranzniederlegung am Mahnmal Busdorfwall.

-Kranzniederlegung am Mahnmal Busdorfwall- Zum Gedenken an die verheerenden Bombenangriffe auf die Stadt Paderborn am 27. März 1945 legte der zweite stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke traditionell am Mahnmal am Busdorfwall einen Kranz nieder. Er erinnerte in seiner Rede an das Bombardement, welches Paderborn nahezu dem Erdboden gleichmachte und 85 Prozent der Altstadt auslöschte. Große Teile […]

mehr

-Straßenerneuerung schreitet weiter voran- Ab Montag, 25. März, wird die Steubenstraße im Abschnitt Senefelder Straße und Kreuzung Benhauser Straße komplett gesperrt und damit zur Sackgasse. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Ortskundige werden gebeten den Bereich großräumig zu umfahren. Grund für die Vollsperrung ist die Erneuerung der Steubenstraße auf dem rund 150 Meter langen Abschnitt zwischen […]

mehr

-Erneuerung der Straße beginnt- Ab Montag, 25. März, wird die Salierstraße abschnittsweise auf der gesamten Breite der Straße für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Begonnen wird mit der Sperrung im Bereich zwischen Detmolder Straße und Pfälzer Weg. Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. Grund für die Sperrung ist der Ausbau der Salierstraße zwischen Detmolder Straße und Lothringer Weg. Die […]

mehr

-Sportdezernent weist Vorwürfe zum Sportplatz in Elsen zurück- Anlässlich eines Leserbriefes vom Anfang der Woche weist der Sportdezernent Wolfgang Walter die Vorwürfe, der Sportservice mache sich beim Sportplatz in Elsen zum Erfüllungsgehilfen der Nachbarn, zurück. „Unser Anliegen war und ist es immer, gemeinsame Lösungen im Interesse von Anwohnern und Verein zu finden“, betont Walter. Dazu […]

mehr

-Stellungnahme der Deutsch-Russischen Gesellschaft zur beratenden Teilhabe von Migranten in städtischen Gremien- Der Vorstand der Deutsch-Russischen Gesellschaft Paderborn e.V. begrüßt den Vorstoß des Integrationsrates der Stadt Paderborn, die Belange von Zuwanderern stärker in den lokalen politischen Gremien zu berücksichtigen. Hierzu sollen Mitglieder des Integrationsrats in beratender Funktion in den Sozialausschuss, den Kulturausschuss und den Schulausschuss […]

mehr

-Hilfsangebote kommen oft nicht an- Linksfraktion / offene Liste fordert energisches Eingreifen.In der letzten Sitzung des Sozialausschusses, am 14.März, wurde der aktuelle Kinder- und Jugendbericht für die Stadt Paderborn diskutiert, der den Fokus auf den Bereich Armut legt. Die Stadt hatte 2015 über 3000 Paderborner Familien zu ihrer Lebenssituation befragt. Aus dem Bericht geht hervor, […]

mehr

Im Normenkontrollverfahren gegen die Stadt Paderborn wegen der 125. Flächennutzungsplanänderung zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergie hat das Oberverwaltungsgericht NRW in seinem Urteil vom 17.01.2019 die Planung teilweise für unwirksam erklärt. Die Unwirksamkeit bezieht sich auf die Ausschlusswirkung der Planung. Das Gericht hat die Revision gegen sein Urteil nicht zugelassen. Die Stadt Paderborn hat wegen […]

mehr

Die Paderborner Gruppe der Sammlungsbewegung „aufstehen“ trifft sich am Donnerstag, 14. März 2019 um 18.00 Uhr in der Cherusker-Klause, Detmolder Str. 1 (Ecke Tegelweg). Themen sind u.a. die Vorbereitung eines Coaching-Workshops mit dem Titel „Keine halben Sachen“, durchgeführt mit einem professionellen Organizer, sowie die Planung weiterer lokaler Aktionen. Da die Teilnehmerzahl am Workshop begrenzt ist, […]

mehr
nach oben