Juni 2019

Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll die Selbstbestimmung der Menschen mit Behinderung gestärkt werden. Die Umsetzung stellt Betroffene und Angehörige vor einige praktische Herausforderungen und wirft viele Fragen auf. Unter anderem wird es im jetzigen stationären Wohnen ab dem 01.01.2020 zu grundlegenden Umstellungen kommen. Was bedeutet das nun konkret für die Betroffenen, die Angehörigen und die […]

mehr

Paderborn/Münster. Keine Bömskes mehr, keine Taschentücher, keine Creme-Pröbchen? Kleine Geschenke aus der Apotheke sind unzulässig, zumindest wenn ein Patient ein Arzneimittel „auf Rezept“ bekommt. So hat der Bundesgerichtshof jüngst entschieden. „Das ist richtig so“, sagt Dr. Manfred Kesselmeier, Apotheker in Paderborn und Vorsitzender der Bezirksgruppe Paderborn des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL). Dr. Manfred Kesselmeier begrüßt, dass […]

mehr
gedeckter Tisch

Die nächste Begegnung im Gesprächs-Café für Trauernde wird um eine Woche vorgezogen und besteht bereits am Donnerstag, den 13. Juni 2019  von 15.00 h bis 17.00 h im Missionshaus Neuenbeken, Alte Amtsstr. 64. Das Café ist ein Treffpunkt für Menschen, die in Zeiten von Trauer- und Verlustsituationen auf der Suche sind nach Möglichkeiten zum Gespräch, […]

mehr

Die grünen Frauen laden alle Interessierten herzlich ein, am Mittwoch den 12.06. um 18:30 Uhr das Thema „Baumschutz / mehr Bäume für Stadt & Kreis Paderborn“ zu diskutieren und zu gestalten. Als ExpertenInnen stehen Vertreter vom BUND für Fragen zur Verfügung. Es gibt Informationen über vergangene und aktuelle Maßnahmen in der Region und warum es […]

mehr
nach oben