Tag: Rente

Geldschene schauen aus dem Portemonnaie heraus.

Während der Corona-Pandemie litten viele Unternehmen unter Produktions- und Arbeitsausfällen und mussten daraufhin für ihre Mitarbeitenden Kurzarbeitergeld beantragen. Es dient dazu, Erwerbsausfälle zu mindern und Arbeitsplätze zu sichern. Doch wie wirkt sich Kurzarbeit auf die zu erwartende Rente aus? Eine Antwort darauf gibt es hier. Anspruch, Beantragung und Höhe Laut Informationen auf der Website des […]

mehr
Alter und Rente: Wer nicht privat vorsorgt, hat später das Nachsehen

Die Ampelkoalition aus SPD, FDP und den Grünen ist erst seit einiger Zeit im Amt. Bisher hat sie sich nicht übermäßig zum Thema Rente geäußert – dabei ist es aufgrund des demografischen Wandels eines der größten Zukunftsprobleme des Landes, die es zu bewältigen gilt. Werden keine Lösungen für eine ausreichende staatliche Absicherung gefunden, müssen junge […]

mehr

Der Verband Familienarbeit kritisiert seit seiner Gründung vor über 40 Jahren die Abwertung der elterlichen Erziehungsarbeit, wie sie besonders seit der Rentenreform 1957 deutlich wurde. Dabei wurden die „Beiträge“ der Erwerbstätigen zur Grundlage des Rentenanspruchs gemacht, obwohl sie lediglich die Renten der vorangegangenen Generation finanzieren. Die eigenen Renten der aktuell Erwerbstätigen müssen dagegen später von […]

mehr
Früh sparen für den Ruhestand

Die Rente? Heute 20- oder auch 40-Jährige sind davon noch Jahrzehnte entfernt. Doch wer sich für die Zeit des Ruhestands allein auf den Staat verlässt, steuert auf ein Problem zu. Rechtzeitige Initiative ist gefragt – je früher, desto besser. Denn die Rente ist keineswegs mehr so sicher, wie es der frühere Bundesminister Norbert Blüm einst […]

mehr

Düsseldorf. Der NRW-Mittelstand erteilt einer Rentenversicherungspflicht für Selbständige eine klare Absage. NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) warnt vor staatlicher Überregulierung und vor einer generellen Einschränkung der Vertragsfreiheit: „Wir lehnen den Vorstoß des Bundesarbeitsministers in aller Deutlichkeit ab. Teile der Politik erwecken den Eindruck, als sorgten Selbständige nicht für ihr Alter vor. Das […]

mehr
nach oben