Tag: Menschen

Die seit nun fast zwei Jahren anhaltende Corona-Pandemie hat nach wie vor das alltägliche Leben der Menschen fest im Griff. Gleichzeitig stellt diese Pandemie die Gesellschaft vor eine große Bewährungsprobe. „Nach nun gut zwei Jahren sollten die Menschen erwarten können, dass die Bundesregierung, allen voran das Bundesgesundheitsministerium, aus ihren bisherigen Fehlern gelernt haben.“, so Mehmet […]

mehr

Eine repräsentative Umfrage der SPD-Fraktion im Landtag NRW zeigt: Die Menschen im Kreis Paderborn haben große Sorgen mit Blick auf den Miet- und Wohnungsmarkt. Von alarmierenden Zahlen spricht Dr. Dennis Maelzer, Landtagsabgeordneter aus Detmold, und fordert eine neue Wohnungspolitik. 43,3 Prozent der Menschen im Kreis Paderborn haben Sorge, dass sie sich Wohnung oder Haus hier […]

mehr

Eine Arbeitsgruppe aus dem Kreis Paderborn hat Menschen mit und ohne Behinderung dazu aufgerufen, ihre Stimme für Inklusion zu erheben. „Was braucht es, um Gleichstellung zu erreichen? Wie kann Inklusion gelingen? Was muss sich in deiner Stadt verändern? Warum ist dir Inklusion wichtig?“. Den Impuls dazu gibt der jährliche Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen […]

mehr

Aufgrund der aktuell vorherrschenden Coronakrise wird es immer wichtiger, dass jede Person bei der Bewältigung dieser Krise mithilft. Das haben sich zwei Schüler des Gymnasiums Delbrück zu Herzen genommen. Sie wollen mithilfe ihrer Seite zu einer möglichst schnellen und effektiven Bekämpfung beziehungsweise Eingrenzung des Virus beitragen. Vor allem wollen sie dabei diejenigen schützen, welche in […]

mehr

Düsseldorf/Münster (lwl). Das NRW-Ministerium für Arbeit Gesundheit und Soziales hat am Dienstag (17.3.) eine “Weisung zum Betretungsverbot von Werkstätten” für Menschen mit Behinderungen erlassen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) als Träger der Kosten für die sogenannte Eingliederungshilfe bittet alle Beteiligten, die Weisungen der Gesundheitsbehörden angesichts der Corona-Pandemie unbedingt zu befolgen, um die Gesundheit der Menschen mit […]

mehr
Groppenfoto

Paderborn (cpd). Sie stehen künftig Bewohnern und Angehörigen von stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung: 17 seelsorgliche Begleitungen haben dazu die Beauftragung durch Erzbischof Hans-Josef Becker erhalten. Domkapitular Dr. Thomas Witt, Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes Paderborn, überreichte die Beauftragung in einem festlichen Gottesdienst in der Kirche des Hauses Maria Immaculata in […]

mehr
Screenshot des Onlineangebots.

Westfalen-Lippe (lwl). Mit dem neuen Bundesteilhabegesetz sollen Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmteres Leben führen können. Das heißt aber auch, dass sich wichtige Zuständigkeiten ändern. Damit der Übergang für alle Beteiligten problemlos gelingt, bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf mehreren Wegen Unterstützung. “Neben der persönlichen Beratung durch die Hilfeplaner steht unser Unterstützungsangebot im Wesentlichen auf drei […]

mehr
nach oben