Tag: Düsseldorf

Tennisspieler

Paderborn. „Wir stehen mit leeren Händen da“, bilanziert Marc Renner, der erneut mit einer 2:4 Niederlage die Heimreise hat antreten müssen, „dabei hätte uns schon ein Punkt sicherlich geholfen.“ Ist aber nicht, denn das Team Hämmerling TuS Sennelager unterlag am 07. Spieltag bei Kurhaus Lambertz Aachen und verharrt weiterhin am Tabellenende. Die beiden Letztplatzierten steigen […]

mehr
Paradeaufstellung

Am 28. Juli 2021 hat der Kommandeur Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, Generalmajor Carsten Breuer, Brigadegeneral Torsten Gersdorf von seinen Aufgaben als Kommandeur des Landeskommandos NRW offiziell entbunden, an dessen Spitze er seit März 2018 stand. Nach nunmehr über drei Jahren in der Führungsverantwortung hieß es für den 59jährigen Abschied nehmen, da eine neue Aufgabe […]

mehr

Paderborn. So richtig einzuordnen ist die 1. Tennis-Point-Bundesliga Herren auch nach vier Spieltagen noch nicht so richtig. Das gilt sowohl für die Tabellenspitze als auch für das Tabellenende und sie ist und bleibt derzeit eine Wundertüte. Kaum einer hätte vorhersagen können, dass Badwerk Gladbach vor dem nächsten Spieltag am kommenden Sonntag (25. Juli) als einziges […]

mehr

Berlin/ Düsseldorf. Die Bundesregierung hat das Lieferkettengesetz auf den Weg gebracht. Aus der Sicht des Mittelstandsverbands BVMW suggeriert das politische Vehikel eine breit angelegte Kultur der Ausbeutung weniger entwickelter Standorte durch deutsche Mittelständler. Dazu erklärt NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW): „Mit dem von der Koalition beschlossenen Lieferkettengesetz siegt politische Ideologie über ökonomische […]

mehr

Düsseldorf. Die Zahl der geimpften Menschen nimmt zu und die Inzidenz-Werte gehen leicht zurück: In einigen Regionen Deutschlands dürfen Restaurants, Cafés, Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze unter Auflagen wieder öffnen. Doch was heißt das für die Gastronomie und den Tourismus? Während im vergangenen Jahr zwischenzeitlich die Zahl der neu ausgeschriebenen Jobs in diesen Bereichen um mehr […]

mehr

Düsseldorf. Der Mittelstand fordert von der Politik Maßnahmen zur Entbürokratisierung kleiner und mittlerer Betriebe. Die aktuelle Debatte um die Einführung einer Homeoffice-Pflicht schreibt den jahrelangen Aufbau sinnloser und teurer Bürokratie fort, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft: „Unsere Betriebe erwarten den Rückbau nutzloser Bürokratie, flankiert von fiskalischen Entlastungen, um ein zwei Gänge höher […]

mehr

Düsseldorf. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) warnt vor den Folgen einer sich beschleunigenden Schuldenspirale. Am Ende des Tages zahlten der gewerbliche Mittelstand sowie die Mittelschicht die Zeche für die Schuldenberge und Verpflichtungen, die sich aus den sozialstaatlichen Zahlungsverpflichtungen ergeben, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte: „Gegenwärtige Staatsschulden werden der Mittelschicht und der jungen Generation im Verein mit […]

mehr
nach oben