Politik&Gesellschaft

Studie zu Missbrauchsfällen im Erzbistum Paderborn – Erste Zwischenbilanzen liegen vor

Das Thema sexueller Missbrauch von Minderjährigen in der katholischen Kirche hat heftige Debatten ausgelöst. Wesentliche Fragen waren allerdings bislang offen. Vor diesem Hintergrund hat das Erzbistum Paderborn die Universität Paderborn bereits im vergangenen Jahr mit einer historischen Studie beauftragt. Prof. Dr. Nicole Priesching und Dr. des. Christine Hartig untersuchen seitdem die Machtbeziehungen und Strukturen, die […]

mehr
Woche vier im Streik beim Faethe Labor in Paderborn

Bisher hat die Arbeitgeberseite keine Reaktion auf die Streiks beim Faethe Labor gezeigt. Trotz der Hinweise zur Gesprächsbereitschaft der Gewerkschaft NGG, reagierte die Firma bisher nicht. „Der Maßstab der Wertschätzung scheint im Komplex der Abtsrede jedenfalls in Teilen sehr niedrig angesetzt zu sein“, kommentiert Thorsten Kleile, Geschäftsführer der NGG Detmold-Paderbron das Verhalten der Arbeitgeberseite. Die […]

mehr
Sozialer Wohnungsbau: LINKE sieht sich bestätigt

In der letzten Sitzung des Stadtrates am 30. August wurde die aktuelle Bevölkerungsprognose vorgestellt. Im Rahmen dessen analysierte Hubert Robrecht vom Amt für Bauen und Wohnen des Kreises Paderborn den Bestand an sowie den Bedarf für Wohnraum in Bad Lippspringe. Derzeit gebe es 290 sozial geförderte Wohnungen. Für 2030 wird die Anzahl auf dann nur […]

mehr
Klimaschutz – bei der CDU noch nicht angekommen?

Linke kritisiert CDU-Forderung nach Versiegelung. Noch vor wenigen Wochen wurde mit den Stimmen der CDU eine – von Bürgern des Kaukenbergs – vorgeschlagene klimafreundliche Verkehrsführung abgelehnt. Jetzt kommt von der CDU die Forderung weitere Flächen auf dem Kaukenberg zu versiegeln. “Ein Asphaltbelag – wie von der CDU vorgeschlagen – ist wasserundurchlässig und verbrennt zudem an […]

mehr
Daniel Sieveke und Bernhard Hoppe-Biermeyer
Aufholprogramm nach Corona für Kinder und Jugendliche

1,47 Millionen Euro Fördergelder für Stadt und Kreis Paderborn. Die Corona-Pandemie hat viele Kinder und Jugendliche hart getroffen. Monatelang mussten sie auf soziale Kontakte, Sport und Gruppenerlebnisse verzichten. Um Folgen für die Entwicklung junger Menschen abzumildern, haben der Bund und das Land NRW das Programm „Aufholen nach Corona“ beschlossen. Aus dem Bereich des Familienministeriums gehen […]

mehr
Günter Arlt
Partei FREIE WÄHLER – Kreis Paderborn WAHL 2021 alle Kandidat *innen zugelassen

Paderborn. Am Freitag 30.07. wurde über die Kandidaten mit einem Direktmandat für die Bundestagswahl 2021 am 26. September an der Aldegreverstraße entschieden. Die Mitglieder des Wahlausschusses unter dem Vorsitz von Landrat Christoph Rüther stimmten über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge ab. Alle erforderlichen Qualifizierungsdokumente waren fehlerfrei eingereicht und die Kandidatenliste wurde einstimmig vom Ausschuß genehmigt. […]

mehr
Paradeaufstellung
Wechsel an der Spitze Landeskommando NRW

Am 28. Juli 2021 hat der Kommandeur Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, Generalmajor Carsten Breuer, Brigadegeneral Torsten Gersdorf von seinen Aufgaben als Kommandeur des Landeskommandos NRW offiziell entbunden, an dessen Spitze er seit März 2018 stand. Nach nunmehr über drei Jahren in der Führungsverantwortung hieß es für den 59jährigen Abschied nehmen, da eine neue Aufgabe […]

mehr
Richard-Merton-Ehrennadel
Richard-Merton-Ehrennadel: Stifterverband ehrt Digitalisierungspionier Horst Nasko

Horst Nasko, Mitglied des Vorstandes der Heinz Nixdorf Stiftung hat die höchste Auszeichnung des Stifterverbandes erhalten. Die Richard-Merton-Ehrennadel wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Stifterverbandes am Mittwoch in Berlin verliehen. Die undotierte Auszeichnung geht an Persönlichkeiten, die sich ganz besonders für die Förderung der Wissenschaft, die Stärkung des Stiftungsgedankens und die Förderung des Allgemeinwohls einsetzen. […]

mehr
Menschen mit Behinderung fordern mehr Gleichberechtigung

Eine Arbeitsgruppe aus dem Kreis Paderborn hat Menschen mit und ohne Behinderung dazu aufgerufen, ihre Stimme für Inklusion zu erheben. „Was braucht es, um Gleichstellung zu erreichen? Wie kann Inklusion gelingen? Was muss sich in deiner Stadt verändern? Warum ist dir Inklusion wichtig?“. Den Impuls dazu gibt der jährliche Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen […]

mehr
Der DGB-Kreisverband Lippe für ein friedliches Miteinander

Detmold. Das Gewerkschaftshaus in der Gutenbergstraße in Detmold zeigt sich im neuen Gewand. Dort ist unübersehbar ein Transparent zu sehen mit der Botschaft „Menschenrechte enden nicht an den EU-Außengrenzen. Punkt.“ Hintergrund des ausdrucksstarken Banners sind die Anti-Rassismus-Wochen vom 01.06.-01.07.2021 in ganz Deutschland. Damit unterstützt der DGB-Kreisverband Lippe mit seinen zugehörigen acht Gewerkschaften (IGM, ver.di, NGG, […]

mehr
nach oben