Unvergessliches Date: Wenn ein Treffen zur schönsten Erinnerung wird

Viele Menschen, die bereits seit Jahren in einer Beziehung sind, erzählen gerne von ihrem ersten Date. Das erste Mal gemeinsam Zeit verbringen fühlt sich auch nach Jahren noch beflügelnd an und sollte daher etwas ganz Besonderes sein. In Paderborn gibt es viele wunderschöne Orte, die Ihr erstes Date zu einem besonderen Moment machen können. Und wenn aus dem Treffen nicht die große Liebe entsteht, haben Sie wenigstens eine schöne gemeinsame Zeit erlebt. Im Folgenden möchten wir Ihnen kreative Ideen für Ihr Treffen bieten.

Sportlich aktiv – So lockern Sie die Stimmung auf

Viele Menschen können sich bei einer Runde Minigolf, Bowling oder auch beim Billiard etwas entspannen. Somit verfliegt beim ersten Treffen die unangenehme Anspannung. Achten Sie bei der Wahl der Sportart unbedingt darauf, dass sie schnell zu erlernen ist. Sollte Ihr Date noch nie Billiard gespielt haben, Sie aber ein Profi auf dem Gebiet sein, nehmen sie sich etwas zurück. Bringen Sie ihr oder ihm die Spielregeln bei, loben Sie die Spielzüge und helfen Sie strategisch klug vorzugehen. Das bietet Ihnen die Chance, sich von einer helfenden Seite zu zeigen.
Beim Dating sollte es nicht um den sportlichen Erfolg, sondern um den Spaß gehen.

Besuchen Sie ein Konzert

Musik wirkt, ebenso wie der Sport, entspannend. Daher kann sich ein Konzert als wunderschöne Option für ein erstes Date anbieten. Achten Sie jedoch darauf, kein Konzert mit hunderttausenden von Menschen zu wählen. Besser eignet sich ein kleines Live-Konzert auf einem Fest vor Ort.
Die Musik sollte zudem nicht zu laut sein. Sie sollten sich bei normaler Lautstärke unterhalten können und die Musik genießen. Somit lernen Sie sich besser kennen und verbringen eine schöne gemeinsame Zeit.

Verabreden Sie sich auf Kaffee oder Leckereien

Wer unter der Woche nur wenig Zeit hat, um sich bei einem Date kennenzulernen, kann ein Brunch am Wochenende einplanen. Brunch ist eine Kombination aus Frühstück und Mittagessen, sollte also um die Mittagszeit stattfinden. Wenn Sie Ihre erste Verabredung tagsüber treffen, schaffen Sie eine angenehme und entspannte Atmosphäre für ein Gespräch. Viele Restaurants oder Cafés sind zu den Brunchzeiten voll besetzt. Daher gilt es im Vorfeld einen Tisch für Sie beide zu reservieren. Diesen Zug sollte die Person übernehmen, welche die Brunch-Idee vorschlägt. Somit zeigen Sie sich zuvorkommend.

Möchten Sie das erste Date, trotz Zeitmangel, unter der Woche erleben? Dann genügt ein Besuch im Caffè. Die Chemie zwischen zwei Menschen stellt sich in der Regel spätestens nach 30 Minuten ein, sodass ein Kaffee ausreichen sollte, um zu entscheiden, wie es mit dem Date weitergehen soll. Wenn die Becher leer sind, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie beenden das Gespräch oder Sie bitten die Kellnerin um ein weiteres Getränk.

Gemeinsam kreativ werden

Das Sprichwort “Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch seinen Magen” ist in dieser Situation sehr passend. Bei einem Kochkurs oder einer Verabredung zum Kochen können Sie gemeinsam etwas herstellen und dabei Spaß haben. Bei einer solchen Verabredung finden Sie sicher viele Gesprächsthemen und können die Momente des Schweigens mit der Frage nach dem nächsten Zubereitungsschritt unterbrechen. Zudem verbindet das gemeinsame Kochen, da Sie in Zusammenarbeit etwas herstellen und später lecker zusammen essen.

nach oben