Wetterschutz für Busfahrgäste an den Springbach Höfen – Haltestelle Goldberg bekommt mobile Wartehalle

Aufgrund der aktuellen Wetterlage hat die Stadt Paderborn eine mobile Wartehalle an der Bushaltestelle Goldberg an der Driburger Straße zwischen den Wohngebieten Springbach Höfe und Kaukenberg aufgestellt. Hier können sich Busfahrgäste jetzt bei Wind und Regen unterstellen, obwohl der Haltepunkt noch nicht ausgebaut wurde.

Die solide und standsichere Alu-Glas-Konstruktion der mobilen Wartehalle ist auf einem festen Stahlrahmen montiert und lässt sich somit problemlos mit einem Kran auf- und wieder abbauen. Erdfundamente werden dafür nicht benötigt, da die Standsicherheit durch das Eigengewicht gegeben ist.

Da sich die Buswarteflächen am Haltepunkt Goldberg zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht im Endausbau befinden, hat die Stadt nach einer provisorischen Lösung gesucht, die Fahrgästen Schutz beim Warten auf den Bus bietet und diese in der mobilen Wartehalle gefunden. Im später geplanten Endausbau wird dieses Provisorium durch eine fest installierte Wartehalle ersetzt.

nach oben