Für herrliche Tage im Garten

Für herrliche Tage im Garten

Gartenfest Kloster Dalheim, Lichtenau, 28. April bis 1. Mai

Lichtenau / Dalheim. Hinter Zäunen und Hecken regt sich wieder etwas. Grünes sprießt, zarte Blüten zeigen ihre Köpfe, Hobbygärtner krempeln die Ärmel hoch und machen sich mit Schere und Pflanzschaufel ans Werk. Endlich stehen wieder herrliche Tage im Garten bevor – und endlich ist‘s auch wieder Zeit für das Gartenfest im Kloster Dalheim. Schöner als hier kann die Gartensaison kaum starten. Vom 28. April bis 1. Mai reihen sich links und rechts der Wege vor dem Kloster über hundert Stände mit vielfältigen Ideen rund um Garten, stilvolles Wohnen und ländliche Lebensart.

Paderborner Zeitung verlost:

– VERLOSUNG –
  5 x 2 Eintrittskarten für "Gartenfest Kloster Dalheim,
vom 28. April bis 1. Mai " für einen Tag Ihrer Wahl

Schicken Sie eine E-Mail bis 20.03.2012 an redaktion@paderborner-zeitung.de
mit dem Betreff: »
Gartenfest«, Ihren Vor- und Zunamen und Anschrift.
Die Karten werden unter allen Teilnehmern verlost. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Für herrliche Tage im Garten Dekorative Gartenkunst und Preziosen aus Stahl, Glas und Holz sind ebenso zu sehen wie praktische Gartenhelfer, nützliches Zubehör, Pflanzgefäße und stilvolle Gartenmöbel. Die Qual der Wahl haben Pflanzenfreunde bei der großen Fülle an Stauden, Gehölzen, Blumenzwiebeln und -knollen. Die Sammler unter ihnen entdecken bei den ausstellenden Gärtnereien außerdem zahlreiche selbstgezogene Raritäten. Ländlicher Lifestyle ist voll im Trend und begegnet den Besuchern auch bei den Ständen mit Mode, Schmuck, Kosmetik und Tischdekorationen. Und immer wieder trifft man auf Aussteller mit kulinarischen Leckerbissen. Schinken, Käse, Olivenöl, Essig, Senf, Weine, Brotaufstriche, frischgebackene Brote und Kuchen, Schokoladen und Pralinen können an Ort und Stelle verzehrt oder für zuhause eingekauft werden.

Das Gartenfest Kloster Dalheim – ein schöner Start in die Gartensaison. 33165 Lichtenau, 28. April bis 1. Mai 2012, 10 bis 19 Uhr, letzter Einlass 18 Uhr. Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, Jugendliche bis 18 Jahre 1 Euro. Weitere Informationen unter www.gartenfestivals.de und Telefon 0561/2075730.

nach oben