Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Reisen & Freizeit
Tierkinder im Mittelpunkt
Mittwoch, 14 Juni 2017

Geführte Tour durch den Wildpark Neuhaus begibt sich auf die Spuren des tierischen Nachwuchses

Inmitten der malerischen Landschaft der Solling-Vogler-Region im Weserbergland liegt der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten. Hier tummeln sich auf einem großzügigen Areal von rund 60 Hektar Fläche etwa 40 heimische Tierarten, wie Rot-, Dam- und Muffelwild, Waschbären, Fischotter und Wildschweine, aber auch Wölfe, Luchse und verschiedene Greifvogelarten - die zudem in regelmäßig stattfindenden Flugshows der Falknerei ihre Flugkünste präsentieren.

...Anzeige...

Advertisement


Zu Gast in Martin Luthers Gemüsegarten
Freitag, 02 Juni 2017

Themenführungen, Konzerte und Kulinarik am "Tag der Gärten und Parks"

©LWL
©LWL
Westfalen (lwl). Ob gräfliches Anwesen, eleganter Kurpark oder wilde Naturschönheit: Westfalen lebt von der Vielfalt seiner grünen Schätze. Unter dem Motto "Hier blüht Dir was!" lädt der sechste "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am 10. und 11. Juni in über 170 Anlagen der Region ein - in streng symmetrisch angelegte Barockgärten ebenso wie in weitläufige Parks, in Landschafts- und klösterliche Kräutergärten sowie in viele private Paradiese. An vielen Orten finden Veranstaltungen und Führungen für Gartenfreunde und Kulturliebhaber statt.

Babyboom im Serengeti-Park
Freitag, 02 Juni 2017

Viele neue Serengeti-Bewohner genießen die erste Sommersonne!

©Serengeti-Park Hodenhagen
©Serengeti-Park Hodenhagen
Hodenhagen. Der Serengeti-Park Hodenhagen freut sich über zahlreichen Nachwuchs bei vielen Tierarten!  Viele kleine Serengeti-Bewohner sind schon für die Gäste des Parks zu bewundern und zum Teil sogar hautnah zu erleben.
Im Frühling gab es unter anderem Geburten von Guanakos, Streifengnus, Bisons, Litschi-Wasserböcken, Kattas, Ziegen und – was besonders erfreulich ist – von Pater-David-Hirschen.

Zug um Zug die Welt entdecken
Freitag, 02 Juni 2017

Mit goXplore erleben junge Gäste Abenteuerreisen auf zwei Schienen

Kiel. Bevor der Mensch den Himmel eroberte und sich mit dem Auto in den Stau stellte, reiste er auf Schienen durch die Welt. Mit goXplore lassen junge Gäste Busse und Inlandsflüge links liegen und bereisen Länder an der Seite der Einheimischen mit der Eisenbahn. Die Rail-Reisen von goXplore zeigen Länder aus einer ganz besonderen Perspektive. Ein Englisch sprechender Tour Guide begleitet die internationale Gruppe bei ihrem Abenteuer auf zwei Schienen. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar.

3. Tag der Megalithik in Westfalen
Mittwoch, 26 April 2017

Tonnenschweres Erbe, bewegte Steine - Steinzeit zum Anfassen an den Großen Sloopsteenen

Lotte (lwl). Die Großen Sloopsteene in Lotte-Wersen (Kreis Steinfurt) sind das besterhaltene Großsteingrab aus der späten Jungsteinzeit in Westfalen. Deshalb sind sie die westfälische Hauptattraktion des Tages der Megalithik, der am Sonntag (30.4.) europaweit rund um das Motto "Moving Stones - Steine bewegen" stattfindet. Den Tag der Megalithik richtet die Altertumskommission beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum dritten Mal in Westfalen aus, er findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr an den Großen Sloopsteenen (Sloopsteinweg in 49504 Lotte) statt. In Europa beteiligen sich die Partner der Europäischen Kulturstraße "European Route of Megalithic Culture" an diesem Tag mit vielen Aktionen unter dem gemeinsamen Motto.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 1 - 5 von 58

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang