Politik&Gesellschaft

Einsicht in die Pflegedokumentation

-Hilfe bei Zweifeln an der Pflege- Bonn. Wie oft wurde meine Mutter letzte Woche im Pflegeheim geduscht? Wurden wirklich die richtigen Tabletten und die verordnete Flüssigkeitsmenge verabreicht? Gab es Abweichungen im Pflegealltag? Bewohner in Pflegeheimen und ihre Angehörigen haben nicht selten Fragen an die Qualität der Pflege. Wer sich nicht allein auf die Auskunft der […]

mehr
Ratlosigkeit nach Brexit-Votum

Zum Brexit-Votum des britischen Unterhauses “Die Abstimmung im britischen Unterhaus ist bedrückend und lässt uns ratlos zurück. Die massive Mehrheit gegen Premierministerin May ist keine gestalterische, sondern eine destruktive. Offensichtlich ist das Vereinigte Königreich im Moment nicht in der Lage zu beschreiben, was es statt des erfolgreich verhandelten Austrittsabkommens oder eines harten Brexits will. Eine […]

mehr
Land fördert “Dritte Orte” im ländlichen Raum mit 750.000 Euro

Auch Paderborner Ortsteile können sich bewerben Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ aufgelegt. Dadurch sollen konkret die sogenannten „Dritten Orte“ gefördert werden – also Orte der Kultur und Bildung, der Begegnung und der Vernetzung. „Die „Dritten Orte“ sind vor allem in den ländlicheren Regionen […]

mehr
24,6 Millionen Euro und viele persönliche Beratungsgespräche

LWL-Regionale Anlauf- und Beratungsstelle für Betroffene der Heimerziehung von 1949 bis 1975 Münster (lwl). Fast 3.000 Betroffene haben sich bisher an die LWL-Regionale Anlauf- und Beratungsstelle für Westfalen gewandt. Mit mehr als 2.000 von ihnen haben Mitarbeiter der Anlauf- und Beratungsstelle persönliche Gespräche geführt, die zum Teil bei den Betroffenen zu Hause stattfanden. Im Auftrag […]

mehr
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken fördert im Jahr 2019 Projekte in der Diaspora mit 14 Millionen Euro
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken fördert im Jahr 2019 Projekte in der Diaspora mit 14 Millionen Euro

Mit 14 Millionen Euro unterstützt das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken im Jahr 2019 Projekte in der deutschen, nordeuropäischen und baltischen Diaspora. Einen Schwerpunkt der Projektförderung bildet die Kinder- und Jugendhilfe. Mit über zwei Millionen Euro werden u. a. Tageseinrichtungen für Kinder in Ostdeutschland, Religiöse Kinderwochen und bundesweite Projekte der Kinder- und Jugendpastoral gefördert. „Als ‚Hilfswerk […]

mehr
“Ich war eine begeisterte Nationalsozialistin”

Kontrovers diskutierte Lesung von Eva Sternheim-Peters beim Linken Forum Das Linke Forum Paderborn ist bekannt für kontroverse Debatten. Streitbar ging es zu bei einer Lesung der gebürtigen Paderbornerin Eva Sternheim-Peters (Jahrgang 1925), die aus ihrem autobiografisch gefärbten Buch „Habe ich denn allein gejubelt?“ vortrug, behandelnd ihre Jugend und ihr frühes Erwachsenendasein als Funktionärin im „Dritten […]

mehr
Gewalt und Elend durch Kohleabbau

MISEREOR fordert Ende von Kohleimporten und -Verstromung in Deutschland Aachen. Anlässlich der morgigen Sitzung der Kohlekommission fordert das Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR die Teilnehmenden auf, sich klar an den Zielen des Pariser Klimaabkommens im Kontext der Agenda 2030 zu orientieren und zügig einen konkreten Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung vorzugeben. Dieser muss jedoch global gedacht werden.

mehr
Kreisverband Paderborn kritisiert massiven Polizeieinsatz im Hambacher Forst

Menschen vor Profite! – LINKE. DIE LINKE. Kreisverband Paderborn kritisiert die Räumung des Hamabcher Forsts seitens RWE. Die Räumung wird mithilfe eines massiven Aufgebots der Polizei durchgesetzt. Die NRW-Landesregierung ordnete gestern, den 12.09.2018, durch die Bauministerin Ina Scharrenbach die sofortige Räumung der Waldbewohner*innen an. Begründet werden die Räumung und der Einsatz von mehreren Hundertschaften der […]

mehr
Größte Verwaltungsreform der Legislaturperiode erfolgreich eingeleitet

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat heute in Berlin die Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen gegründet. Bundesminister Scheuer: Die größte Verwaltungsreform in dieser Legislaturperiode ist erfolgreich eingeleitet. Es geht um 15.000 Mitarbeiter in ganz Deutschland. Damit treiben wir auch die größte Reform in der Geschichte der Autobahnen voran und ordnen das […]

mehr
Integration in Paderborn

Willkommenstag in und vor dem Historischen Rathaus Bereits zum dritten Mal wird der Willkommenstag für neue Nachbarn und Paderbornerinnen und Paderborner gefeiert – er findet in diesem Jahr am Samstag, 6. Oktober, statt. „Die soziale Integration Geflüchteter liegt mir sehr am Herzen“, so Bürgermeister Michael Dreier, der an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr […]

mehr
nach oben