Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Politik & Gesellschaft
 
Kreisparteitag am 28.10 von 14-17 Uhr mit Neuwahlen des Kreisvorstandes
Donnerstag, 26 Oktober 2017

Straetmanns (MdB) eröffnet am Samstag ein Bürger*innenbüro in Paderborn

„Wir freuen uns sehr, dass unser neuer Bundestagsabgeordneter Friedrich Straetmanns aus Bielefeld das Bürger*innenbüro in Paderborn eröffnet. Unser Dank gilt Kathrin Vogler (MdB aus Steinfurt), die uns seither mit Ihrem Büro tatkräftig unterstützt hat. Beide werden auf unserem Kreisparteitag am Samstag anwesend sein. Sie berichten und diskutieren über die weitere Entwicklung im Bundestag und die Stärkung der Partei in OWL.“ sagt Mehmet Ali Yesil, Kreissprecher der Partei DIE LINKE.

...Anzeige...

Advertisement


Dankgottesdienst in der Kapelle des St. Josef Hospitals
Montag, 04 September 2017

Jubiläumswochenende startet mit Vorabendmesse am Samstag um 16 Uhr Bad Driburg. Als Einstieg in das Jubiläumswochenende wird bereits am Samstag, 9. September, ein Dankgottesdienst in der Kapelle des Hauses als Vorabendmesse zur gewohnten Zeit um 16 Uhr gefeiert.

SPD-Bildungspolitik überzeugt nicht
Donnerstag, 31 August 2017

Die "Nationale Bildungsallianz" der SPD ist alter Wein in neuen Schläuchen

Am Montag hat die SPD Pläne für eine "Nationale Bildungsallianz" vorgestellt.

"Die ‚Nationale Bildungsallianz‘ der SPD ist eine Mogelpackung und alter Wein in neuen Schläuchen. Die Forderungen sind ebenso altbekannt wie einfallslos. Auf den Punkt gebracht will die SPD nur eines: Der Bund soll den Ländern Geld schenken - mehr nicht. Ob die Länder das Geld dann für die Schulen nutzen, steht in den Sternen. Und ob dadurch die Bildung besser wird, bleibt offen.

Grenzen nicht nur bei Staatsbesuchen schützen!
Donnerstag, 13 Juli 2017

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht sich anlässlich der erfolgreichen Grenzkontrollen im Rahmen des G20-Gipfels für eine Fortführung lagebildabhängiger Grenzschutzmaßnahmen aus. Laut Gewerkschaft belegten die gegenwärtigen Kontrollen, dass der Grenzschutz wieder einen höheren Stellenwert erhalten müsse.

Gewalt gegen Vollzugsbeamte
Mittwoch, 14 Juni 2017

GdP: Gewalt gegen Vollzugsbeamte:„Jeder verletzte Kollege ist einer zu viel“

Die Jugend- und Frauenorganisation der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in der Bundespolizei setzen ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und für ein zukunftsfähiges Polizeiwesen. „6.345 mehr Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte wurden allein 2016 Opfer von Straftaten. Das sind 11 Prozent mehr als im Vorjahr“, schildert Sven Hüber, stellvertretender Vorsitzender der GdP in der Bundespolizei, die Situation. Darüber werden die Delegierten der Konferenzen bei einer gemeinsamen Podiumsdiskussion mit Bundesjustizminister Heiko Maas heute in Berlin sprechen. Die Gewerkschaft der Polizei engagiert sich bereits seit mehreren Jahren dafür das Thema öffentlich zu machen und fordert geeignete Schutzkleidung und rechtliche Änderungen zugunsten der Polizistinnen und Polizisten.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 11 - 15 von 99

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang