Gesundheit

Keine Bömskes zum Antibiotikum?

Paderborn/Münster. Keine Bömskes mehr, keine Taschentücher, keine Creme-Pröbchen? Kleine Geschenke aus der Apotheke sind unzulässig, zumindest wenn ein Patient ein Arzneimittel „auf Rezept“ bekommt. So hat der Bundesgerichtshof jüngst entschieden. „Das ist richtig so“, sagt Dr. Manfred Kesselmeier, Apotheker in Paderborn und Vorsitzender der Bezirksgruppe Paderborn des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL). Dr. Manfred Kesselmeier begrüßt, dass […]

mehr
Organspende – Widerspruchslösung

Leserbrief Nachrichten: Bei der aktuellen Diskussion um Organ“spende“ kommt die Frage, was das eigentlich für die Spender und sogar für unsere gesamte Gesellschaft bedeuten kann, viel zu kurz. Was Jens Spahn durchsetzen will, ist mit dem Grundgesetz nicht vereinbar, denn da ist festgelegt, dass die Würde des Menschen unantastbar ist. Meine Organe gehören mir und […]

mehr
Abstinenzfähig in drei Wochen

-Neues Therapiekonzept bei Alkoholsucht in der Schön Klinik Bad Arolsen- Die Schön Klinik Bad Arolsen bietet eine neu konzipierte Behandlung für Menschen mit Alkoholproblemen an. In nur drei Wochen durchlaufen sie ein individuelles Intensiv-Programm, bestehend aus Entgiftung, Festigung der Motivation und Aufbau von Abstinenzfähigkeit. Die Betreuung durch erfahrene Suchtspezialisten und die Kombination hochwirksamer Therapien kann […]

mehr
Zahnärzte-Vertreter fordern Ende der Nullrunde

-Mehr Lohn auch für zahnärztliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter- „Ich freue mich für die Angestellten der Länder, dass sie an der positiven wirtschaftlichen Entwicklung teilhaben können und eine achtprozentige Erhöhung ihrer Gehälter zugestanden bekommen“, sagte Joachim Hoffmann, Landesvorsitzender des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte in Westfalen-Lippe (FVDZ-WL), am Aschermittwoch in Münster. „Ich fordere die Politik jetzt auf, […]

mehr
Darmkrebsvorsorge lohnt sich!

-Vincenz-Darmzentrum bietet Online-Risikotest an- Paderborn. Der Monat März steht im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten bei Frauen und Männern − jährlich erkranken rund 60.000 Menschen daran in Deutschland. Die Leiter des Vincenz-Darmzentrums, Prof. Dr. Jobst Greeve und PD Dr. Hubert Scheuerlein, appellieren daher: „Darmkrebs ist vermeidbar. Nutzen Sie die kostenlosen Vorsorgemöglichkeiten!“ […]

mehr
Psychische Belastungen durch schiefe Zähne
Psychische Belastungen durch schiefe Zähne

Ein schönes Lächeln ist nie verkehrt. Schließlich verbreitet dies nicht nur gute Stimmung, sondern sorgt zudem für eine positive Atmosphäre. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Lächeln mit echten Zähnen oder mit Hilfe einer Prothese geschieht. Wer jedoch mit Zahnlücken oder starken Zahnfehlstellungen herum läuft, leidet mitunter enorm. So kann das Selbstwertgefühl stark in […]

mehr
Neue Gruppe für Angehörige von Wachkoma-Patienten

Mit Unterstützung des Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe soll eine neue Gruppe auf den Weg gebracht werden für Angehörige von Wachkoma-Patienten. Wenn ein Angehöriger plötzlich durch eine Erkrankung, einen Unfall oder nach einer Operation in ein  Wachkoma fällt, stehen die Angehörigen vor einer nicht nur emotional sehr belastenden Situation. Die Sorge um den Erkrankten auf der einen Seite […]

mehr
Daniel König. Foto: privat
Lieber mediterran als vegan?

Daniel König erläutert, warum eine Ernährung ohne Fleisch und Tierprodukte nur mit Bedacht gewählt werden sollte Seit 1994 wird am 1. November der Welt-Vegan-Tag gefeiert. Zahlreiche Kampagnen werben an diesem Tag für eine Ernährung ohne Fleisch und Tierprodukte wie Eier und Milch. Der Internist und Ernährungsmediziner Prof. Dr. Daniel König von der Universität Freiburg sieht […]

mehr
nach oben