Beruf&Bildung

Einkommensrunde 2020: Der öffentliche Dienst ist systemrelevant

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst sind flexibel und einsatzbereit. Sie geben während der Corona-Pandemie alles, um die Infrastruktur am Laufen zu halten. Die Arbeitgeber hingegen
zeigen sich uneinsichtig. Eine Verschiebung der Tarifrunde lehnten sie ab. Am Dienstag (01.09.) startet die erste Runde. In einem Film greift die komba gewerkschaft die schwierige
Ausgangslage auf.

mehr
Online-Sprechstunde zum Arbeitsrecht

Kostenfreies Angebot der Wirtschaftsförderung Paderborn In Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten aus der Region bietet die Wirtschaftsförderung Paderborn einen Online-Sprechtag zum Arbeitsrecht an. Das kostenfreie Angebot findet das nächste Mal am Donnerstag, 20. August, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt und richtet sich primär an Gründungswillige, Soloselbstständige und junge Unternehmen. In vertraulichen Einzelgesprächen können […]

mehr
Zwei Menschen arbeiten in Bäckerei.
Im Kreis Lippe sank Zahl der Ausbildungsplätze um 5,5 Prozent

Neues Ausbildungsjahr: Gewerkschaft NGG fürchtet um „Generation Corona“. Wenn Corona die Karrierepläne durchkreuzt: Vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor gravierenden Folgen der Pandemie für Berufsanfänger im Kreis Lippe gewarnt. Bereits im ablaufenden Lehrjahr hätten viele Firmen die betriebliche Ausbildung deutlich zurückgefahren oder ganz eingestellt. Nach Angaben der Arbeitsagentur sank […]

mehr
Plakat
Auszeichnung innovativer Geschäftsideen

Clevere Geschäftsideen aus der Region – Danach suchen das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP) und die VerbundVolksbank OWL beim Ideenwettbewerb „Call for Ideas“. Am Mittwoch, 24. Juni, kämpfen acht Teams im Finale um die drei besten Platzierungen und damit um Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.000 Euro. Interessierte können um 18 Uhr am […]

mehr
Gerade jetzt brauchen Studierende eine Gewerkschaft

„Wenn Studierende mit Staatskrediten mit über vier Prozent Zinsen belastet werden sollen, ist das ein Skandal. Während Milliarden fließen sollen wir uns verschulden. Das belastet vor allem Studierende aus sozial benachteiligten Familien. Viele stehen ohne Job da, weil die Hochschulen und Gaststätten geschlossen wurden. Die Universität hat aus Spenden von Beschäftigten einen Hilfsfond eingerichtet, weil […]

mehr
Das Daka-Studiendarlehen: Dauerhaft zinslos!

• Darlehenskasse der Studierendenwerke wirbt für Studiendarlehen• Unbürokratische und schnelle Hilfe für Studierende in Finanznot• Daka: gemeinnütziger Verein der 12 Studierendenwerke in NRW• Bis zu 12.000 Euro Darlehen möglich Die COVID-19-Pandemie bringt für viele Studierende einen Verlust des Nebenjobs und somit finanzielle Sorgen mit sich. Eine Möglichkeit, finanzielle Notlagen zu überbrücken, ist für Studierende in […]

mehr
Ab Donnerstag Schulen für Abschlussjahrgänge geöffnet

Stadt setzt Anweisungen des Landes um Bis zu 1.741 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen werden am Donnerstag, 23. April, wieder die weiterführenden Schulen aller Schulformen der Stadt Paderborn besuchen. Während die Abiturienten freiwillig in die Schule zurückkehren können, ist der Termin für die Absolventen der Fachoberschulreife bzw. des Hauptschulabschlusses bindend. Die Schulen organisieren die internen […]

mehr
GEW Paderborn kritisiert „völlig überstürzte Schulöffnung“

Lehrkräfte und Schulleitungen werden alleine gelassen „Wir halten das für eine völlig überstürzte Schulöffnung. Die ersten Informationen der Schulministerin Fr. Gebauer kamen am Freitag per Mail. Ab Montag haben die Kolleginnen im Kreis jetzt drei Tage Zeit zur Vorbereitung. Egal, ob es eine Schule mit großen Gebäuden und viel Gelände ist, oder klein und überschaubar. […]

mehr
Gruppenfoto
Neue Pflege-Ausbildung am St. Vincenz-Campus gestartet

Paderborn. Der Ausbildungsbeginn am St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe zum 1. April war in diesem Jahr gleich in mehrerer Hinsicht ein „historischer“: Zum ersten Mal starteten die Schülerinnen und Schüler die neue generalistische Pflegeausbildung zum „Pflegefachmann“ bzw. zur „Pflegefachfrau“ – und zwar unter speziellen Bedingungen aufgrund des Corona-Virus. Insgesamt sind 23 Auszubildende der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH […]

mehr
nach oben