Themen

Junger Mann berät älteren Herren.

Malteser erweitern Patientenverfügung für COVID-19 Erzdiözese Paderborn. Angesichts des möglichen schweren Verlaufs einer COVID-19-Erkrankung haben die Malteser das Musterformular ihrer Patientenverfügung erweitert. Das zusätzliche Dokument kann kostenfrei im Internet als Vorlage heruntergeladen werden. “In der Corona-Pandemie stellen sich für viele Menschen zusätzliche Fragen, wie ihre medizinische Behandlung erfolgen soll. Die Themen ‘Verlegung in ein Krankenhaus’, […]

mehr
Schuh

Steiniger Untergrund, rutschiger Boden. Ein herrlicher Waldweg mit unbeschreiblichem Ausblick auf eine kleine verträumte Ortschaft. Eine kleine Pause auf einer Bank. Schließlich führ der Weg ins Tal über eine Viehkoppel, nasser unebener hoher Rasen. Das Ziel ist bald erreicht, wichtig ist trockenen Fußes. Der Schuhe „W Loke Dash“ vom norwegischen Hersteller Helly Hansen ist ein […]

mehr
Am Pool

Ab Montag, 25. Mai, unter strengen Hygieneauflagen Der Saisonstart der Freibäder Rolandsbad und Waldbad findet am Montag, 25. Mai, unter strengen Hygieneauflagen statt. So besteht eine Besucherzahlbegrenzung, die eine Maximalbesucherzahl von 750 Personen im Rolandsbad sowie 500 Personen im Waldbad festlegt. Zusätzlich wird der Zugang zu den Becken im Einbahnstraßensystem durch eine Aufsichtsperson auf die […]

mehr

Geplante Veranstaltung am 18. Juni abgesagt Auch der nächste gesellige Tanznachmittag für Seniorinnen und Senioren in der Kulturwerkstatt an der Bahnhofstraße wird abgesagt.Ursprünglich war die Veranstaltung für Donnerstag, 18. Juni, geplant. Dem Team des Seniorenbüros ist die Gesundheit seiner Gäste ein wichtiges Anliegen. Unter den gegebenen Umständen ist eine Veranstaltung dieser Art leider nicht durchführbar. […]

mehr

– ohne direkte Finanzhilfen des Staates und der Länder droht eine Pleitewelle. Die Vivamar Betriebsgesellschaft Saarbrücken GmbH hat am 21. Mai für das Calypso Bade- und Saunaparadies in Saarbrücken als erstes deutsches Freizeitbad Insolvenz angemeldet. Noch im Februar konnten die Medien vermelden „Calypso wird zum Besuchermagneten“ (Saarbrücker Zeitung vom 6. 2. 2020), nun steht das […]

mehr
MUSICAL FIEBER – ansteckend aber nicht gefährlich

Am 31.05.2020 findet im Autokino am Flughafen Paderborn eine Deutschlandpremiere statt, denn das, was dort geboten wird, ist aktuell bundesweit einmalig! Veranstalter Wiegelmann Event & Catering setzt auf Musicaltheater, wie man es sonst nur aus großen Häusern kennt. 4 hervorragende Sänger/innen des deutschlandweit bekannten und erfolgreichen Ensembles MOVIE & MOTION sowie „Musical-Schwergewicht“ Chris Murray (einer […]

mehr
Aktionswoche-Plakatausschnitt

Aktionswoche Schuldnerberatung rückt Kinderrechte in den Blick / Schuldnerberatungsstellen unterstützen mit Verlosungsaktion digitales Lernen. Paderborn, (cpd). Unter dem Motto „Chancenlose Kinder? Gutes Aufwachsen trotz Überschuldung!“ startet am Montag, 25. Mai, die bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung. In diesem Jahr werden die Kinderrechte in einkommensschwachen oder überschuldeten Haushalten im Mittelpunkt stehen. „Die Coronakrise zeigt, wie verletzlich Kinderrechte sind. […]

mehr
Voller Teller auf einem Tisch

Berlin. Die Non-Profit-Initiative #PayNowEatLater hat innerhalb weniger Wochen deutschlandweit 1 Million Euro für Gastronomen in Not generiert. Die digitale Plattform, über die Nutzer während der Covid-19-Krise Gutscheine für ihre Lieblingsrestaurants, -bars und -cafés erwerben können, leistet seit der Gründung im März 2020 knapp 1500 teilnehmenden Gastronomen in der Krise finanzielle Unterstützung. Die Initiatoren Patrick Kosmala, […]

mehr
Puppen an den Tischen

Sternerestaurant The Inn at Little Washington in Virginia mit neuem Konzept in Zeiten von Social Distancing Einziges Drei-Sterne-Restaurant in der US-Hauptstadtregion öffnet ab 29. Mai 2020 wieder seine Türen – Puppen gekleidet im Vintage-Stil der 40er Jahre sorgen für ein „volles“ Haus – Garten-Tour mit Picknick an den Wochenenden. Wenn das einzige Drei-Sterne-Restaurant in der […]

mehr
Radfahrer

Paderborn. Um eine mögliche Infektion mit dem Corona-Virus in den öffentlichen Verkehrsmitteln zu umgehen, steigen in diesen Tagen viele Menschen auf das Fahrrad um. Dr. Lutz Mahlke, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie des St. Vincenz-Krankenhauses, begrüßt dieses Verhalten. Er appelliert jedoch gleichzeitig: „Nicht nur der Infektionsschutz ist unerlässlich, sondern auch das Tragen […]

mehr
nach oben