Tag: Straßen

Wer in diesen Tagen auf den Straßen und Gehwegen Bürens unterwegs ist, kann sich am schönen Anblick herbstlich gefärbter Bäume erfreuen. Diese verlieren in der anstehenden kalten Jahreszeit nun aber unweigerlich nach und nach ihr Blätterkleid und sorgen damit für ein erhöhtes Arbeitsaufkommen beim städtischen Bauhof, aber auch, besonders bei feuchter Witterung, für ein erhöhtes […]

mehr
Fahrbahn

Die Stadt Büren informiert über Baumaßnahmen im Stadtgebiet in den Ortsteilen Weine und Hegensdorf. Da die Stadtstraße Weiner Heide am Knickberg in Ortsteil Weine in weiten Teilen Netzrisse in der Deckschicht, Flickstellen und allgemeine Unebenheiten aufweißt, wird eine Deckensanierung notwendig. Zur Substanzerhaltung wird die Fahrbahn deshalb auf der gesamten Länge von 800 Metern und Breite […]

mehr
Gebäudeansicht

Das Straßen- und Brückenbauamt sowie die Technische Beigeordnete, Claudia Warnecke, wechseln in Kürze die Räumlichkeiten, von der Pontanusstraße zum Standort Hoppenhof. Von Montag, 17. August, bis Freitag, 21. August 2020, zieht ein Teil des Straßen- und Brückenbauamtes in den B-Turm des Hoppenhofes um und ist dann dort im dritten Obergeschoss zu finden. Im Anschluss ziehen […]

mehr
Grafik

Straßenbaubeiträge: Anlieger sollen entlastet werden Am 1. Januar 2020 sind in Nordrhein-Westfalen die Änderungen des Kommunalabgabegesetzes in Kraft getreten. Sie sollen für Entlastung der Anlieger sorgen: Neu aufgenommen wurden Regelungen zur Aufstellung eines transparenten Straßen- und Wegekonzeptes, zur Vermeidung einer möglichen wirtschaftlichen Überforderung von Beitragspflichtigen sowie die Einführung einer verpflichtenden Anliegerversammlung im Vorfeld von möglichen […]

mehr

Die Fraktionen von CDU und FDP haben jetzt ihre Ideen für Änderungen an den Straßenausbaubeiträgen vorgestellt. Durch ein Förderprogramm in Höhe von jährlich 65 Millionen Euro sollen die Höchstsätze der Anliegerbeteiligung auf 40 Prozent begrenzt werden. „Die Vorschläge der schwarz-gelben Regierungskoalition schaffen mehr Probleme, als sie lösen. CDU und FDP überhören den lauten Protest von […]

mehr
nach oben