Politik&Gesellschaft

Regionalbündnis wendet sich mit Resolution an Landesregierung

Paderborn. Das Regionalbündnis Windvernunft (RBW) hat in dieser Woche eine eigene Resolution zum Ausbau der Windenergienutzung verabschiedet und in Form eines offenen Briefs an die Landesregierung nach Düsseldorf versandt. Die Resolution zur "sozialverträglichen Nutzung der Windenergie in NRW" fordert im Wesentlichen eine deutliche Ausweitung der Abstandgrenzen zur Wohnbebauung, die politische Orientierung am Gemeinwohl sowie die […]

mehr
Paderborner Aufruf zum Antikriegstag

Paderborner Aufruf zum Antikriegstag Stukenbrock 7.9.13 Die Paderborner Friedensgruppen „Initiative gegen den Krieg“ und „pax christi“ rufen alle interessierten Paderborner auf, an der Veranstaltung zum Antikriegstag 2013 am Samstag, 7. September auf dem Sowjetischen Soldatenfriedhof in Stukenbrock teilzunehmen. Beginn ist um 15 Uhr – es reden Dr. Silvio Peritore vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma […]

mehr
Truppenübungsplatz: Keine wirtschaftliche Perspektive

Diskussion über die Zukunft der Senne Kreis Paderborn. Was wird aus dem Terrain des Truppenübungsplatzes Senne nach dem Abzug der britischen Streitkräfte? Welchen Zwecken würde eine weitere militärische Nutzung des Geländes dienen, was wären die Folgen für die Region? Diesen Fragen galt eine gut besuchte Veranstaltung des Aktionskreises "Freie Senne" in Bad Lippspringe, die Moderation […]

mehr
Jahrestag der Dreifach-Katastrophe in Japan

Jahrestag der Dreifach-Katastrophe in Japan am 11. März / Caritas international setzt sich mit Unterstützung aus dem Erzbistum Paderborn für Wiederaufbau ein Paderborn (cpd). Die Folgen des Tsunami, der am 11. März 2011 weite Gebiete der japanischen Küste verwüstet und einen Super-Gau im Reaktor Fukushima ausgelöst hatte, sind auch zwei Jahre nach der Katastrophe noch […]

mehr
BNK-Petroleum hat Einladung abgesagt

Offene Debatte zum Risikofaktor Fracking im Kreis Paderborn Paderborn. Alle reden vom Fracking und vom Risiko für das heimischen Trinkwasser. Wenige wissen aber, wie die Suche nach Schiefergas im Kreisgebiet Paderborn wirksam verhindert werden kann. Zu den Experten gehören der energiewirtschaftliche Sprecher der grünen Bundestagsfraktion Oliver Krischer (MdB) und Martin Hübner, der als technischer Dezernent […]

mehr
©cpd/Sauer
Soziale Verantwortung stärken

Caritas als Partner von Unternehmen Diözesan-Caritasverband beteiligt sich an CSR-Kompetenzzentrum Paderborn/Dortmund (cpd). Als Partner für Unternehmen, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wollen, bietet sich der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn an. Gemeinsam mit elf katholischen Verbänden in Deutschland hat der Diözesan-Caritasverband deshalb einen Kooperationskreis für ein Kompetenzzentrum zur unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung im Deutschen Caritasverband gegründet („Corporate Social […]

mehr
nach oben