Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Keine Fahrräder an Absperrbarken anschließen
Montag, 24 Juli 2017 | Autor: ppb

Keine Fahrräder an Absperrbarken anschließen

Image Nötige Absperrungen können sonst nicht vorgenommen werden

Die Stadt Paderborn weist darauf hin, Fahrräder nicht an den rot-weißen Absperrbarken anzuschließen, die zur Liborizeit an zahlreichen Orten in der Innenstadt gelagert und je nach Bedarf, beispielsweise zum Absperren von Straßenzügen, eingesetzt werden. Durch die angeketteten Räder können die Barken nicht bewegt werden. Die Stadt Paderborn bittet daher darum, Fahrräder an dafür vorgesehenen Orten abzustellen.

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang