Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Frankfurter Weg ab Freitagnachmittag wieder frei
Freitag, 25 August 2017 | Autor: ppb

7000 Quadratmeter Straße in vier Wochen erneuert

Der Frankfurter Weg ist voraussichtlich ab Freitagnachmittag, 25. August, wieder komplett befahrbar. In nur vier Wochen hat die Stadt Paderborn die Decke der vierspurigen Straße auf einer Länge von 300 Metern erneuert. Insgesamt 7000 Quadratmeter Deckschicht und 2500 Quadratmeter der darunter liegenden Asphaltbinderschichten waren so stark beschädigt, dass die Erneuerung nicht mehr aufgeschoben werden konnte.

26.000 Fahrzeugbewegungen verzeichnet der Abschnitt des Frankfurter Wegs zwischen Salzkottener Straße und Barkhauser Straße pro Tag. Die Stadtverwaltung hatte die Arbeiten an diesem stark befahrenen Abschnitt daher bewusst in die verkehrsärmere Ferienzeit nach Libori verlegt, um die verkehrlichen Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.

Aber nicht nur die Straßendecke auf dem Frankfurter Weg wurde erneuert, auch die Anschlussbereiche an der Wollmarktstraße und der Barkhauser Straße wurden direkt mit erneuert, ebenso wie die Entwässerungsrinnen, die neben der Straße verlaufen. Am Freitagvormittag muss die Straße jetzt nur noch markiert werden. Sobald die Markierung getrocknet ist, kann die Absperrung zur Seite geräumt und die Straße wieder in beide Richtungen befahren werden.

Die Arbeiten sind insgesamt planmäßig verlaufen. Die Stadt Paderborn bedankt sich bei allen anliegenden Gewerbetreibenden für das Verständnis während der Bauzeit.

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang