Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Aktuell
In Borchen Carport mit Auto und Motorrad ausgebrannt
Borchen | Mittwoch, 10 Januar 2007

  (mb) Hoher Sachschaden entstand in der Nacht zu Mittwoch beim Brand eines Carport am Mecklenburger Weg. Ein Opel Astra, ein Kawasaki-Motorrad, Fahrräder und weitere Gegenstände verbrannten. Auch das Wohnhaus der Familie mit zwei Kindern wurde in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 00:40 Uhr wurde die Tochter (7) durch Geräusche wach und weckte die Eltern. Durch ein Fenster konnte die Bewohner des Hauses sehen, dass ihr Carport in Flammen stand. Die Erwachsenen verließen mit Tochter und Sohn (9) ihr Haus. Nachbarn hatten die Feuerwehr bereits alarmiert.

...Anzeige...

Advertisement


Grundschulkinder und Lehrer mit Atembeschwerden in Krankenhäuser eingeliefert
Paderborn | Dienstag, 09 Januar 2007

Bei Hallenbadbesuch vermutlich erhöhter Chlorkonzentration ausgesetzt
(uk) 19 Kinder und zwei Lehrer einer Grundschule in Elsen wurden am Dienstagmittag in zwei Paderborner Krankenhäuser gebracht, nachdem einige Zweitklässler während ihres Schwimmunterrichts in einem Hallenbad plötzlich über leichte Atembeschwerden und Magenprobleme geklagt hatten.
Vermutlich waren die Betroffenen während des Aufenthalts im Schwimmbecken einer erhöhten Chlorkonzentration ausgesetzt worden.

Diakoniestation St. Johannisstift GmbH (Stift mobil) mit neuen Autos
Paderborn | Dienstag, 09 Januar 2007

Schlüsselübergabe: Andreas Bogusch (r.) und Britta Hagedorn, das Leitungsteam der Diakoniestation St. Johannisstift, mit Michael Ruh (l.) und Stephan Kleine vom Autohaus Kleine.
Schlüsselübergabe: Andreas Bogusch (r.) und Britta Hagedorn, das Leitungsteam der Diakoniestation St. Johannisstift, mit Michael Ruh (l.) und Stephan Kleine vom Autohaus Kleine.
Wer in der ambulanten Pflege arbeitet, ist viel unterwegs: Rund 255.000 km legten die Mitarbeiter der Diakoniestation St. Johannisstift GmbH "Stift mobil" allein im vergangenen Jahr zurück. Das entspricht einer Strecke, die mehr als sechsmal so lang ist wie der Äquator.
"Da sind zuverlässige Autos wichtig", sagt Andreas Bogusch vom Leitungsteam der Diakoniestation St. Johannisstift, "sowohl für die Sicherheit unserer Mitarbeiter als auch für die pünktliche Betreuung unserer Patienten." Die Diakoniestation hat deshalb jetzt zum Jahreswechsel ihren Fuhrpark erneuert. 15 neue Ford Fiesta, bezogen über das Autohaus Kleine in Paderborn, sind nun mit ihrem bekannten, auffallenden Logo für viele Pflegebedürftige im Paderborner Land unterwegs.

Kinder mit verbotenen Schlagringen erwischt
Paderborn | Montag, 08 Januar 2007

Diese Schlagringe stellte die Polizei am Sonntag aus Kinderhänden sicher. Nach dem Waffengesetz sind sie verboten.
Diese Schlagringe stellte die Polizei am Sonntag aus Kinderhänden sicher. Nach dem Waffengesetz sind sie verboten.
(mb) Am Sonntagnachmittag fanden Polizeibeamte auf einem Spielplatz an der Erwin-Rommel-Straße in der Kleidung von zwei Jungen (12/13) nach dem Waffengesetz verbotene Schlagringe.

Anwohner des Spielplatzes hatten gegen 14:20 Uhr die Polizei gerufen, da von mehreren Kindern und Jugendlichen Ruhestörungen verursacht wurden.
Als eine Polizeistreife wenig später auf dem Spielplatz erschien konnten die Beamten ein Kind beobachten, dass offenbar beim Erkennen der Polizisten einen Schlagring in seiner Jacke versteckte.

Bei der Durchsuchung des 12-jährigen Jungen kam der Schlagring zum Vorschein. Auch in der Kleidung eines 13-jährigen fanden die Beamten einen Schlagring.

Fahrer nickte ein - Auto Totalschaden
Salzkotten | Freitag, 05 Januar 2007

Auf diesem Teilstück der L 776 wäre es fast zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.
Auf diesem Teilstück der L 776 wäre es fast zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.
(uk) Vermutlich wegen eines so genannten "Sekundenschlafs " ist es am Freitagmorgen auf der Landstraße 776 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrzeugführer leicht verletzt und sein Fahrzeug völlig beschädigt wurde.
Der 35-Jährige Fordfahrer hatte gegen 08.40 Uhr die Landstraße in Richtung Büren auf dem linken von zwei Geradeausfahrstreifen befahren.
Nachdem er hinter der Überführung Espenfeld noch einen PKW überholt hatte, geriet der Mondeo in einer lang gezogenen Rechtskurve plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn, wo ihm ein Auto entgegenkam.

Auto fährt bei Unfall durch Hecke
Paderborn | Donnerstag, 04 Januar 2007

Der PKW kam erst vor einer Terrasse zum Stillstand.
Der PKW kam erst vor einer Terrasse zum Stillstand.
(uk) Bei einem Unfall in der Paderborner Innenstadt ist am Donnerstagmittag ein PKW erst im Garten eines Hauses zum Stehen gekommen, nachdem er zuvor durch eine Hecke gefahren war.
Ein 82-Jähriger Mercedesfahrer hatte gegen 12.54 Uhr die Gertrud-Gröninger-Straße in Richtung Penzlinger Straße befahren, um auf diese nach links abzubiegen. Dabei stieß er mit einem Toyota zusammen, der von links kommend auf der Penzlinger Straße in Richtung Benhauser Straße fuhr. Beide Autos schleuderten auf die schräg gegenüberliegende Seite.


<< < 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 > >>
Ergebnisse 997 - 1002 von 1048

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang