Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Aktuell
IT-Schulungen - die unterschiedlichen Arten
Beruf & Bildung | Montag, 13 März 2017

IT-Schulungen – die unterschiedlichen Arten

©istock.com/ mihailomilovanovic
©istock.com/ mihailomilovanovic
In der Praxis wird unter verschiedenen Lernmethoden unterschieden: E-Learning, klassische Schulungen vor Ort oder auch Kombinationen daraus, wie zum Beispiel das sogenannte integrierte Lernen. Für einen nachhaltigen Erfolg ist es wichtig, dass die Schüler motiviert sind. Dies ist besonders bei IT-Schulungen erforderlich, wo es sehr in die Tiefe geht. Hier hat sich das gemeinsame Erarbeiten von Inhalten mit einem professionellen Dozenten, der vor Ort präsent ist, als sehr erfolgversprechend herausgestellt. Denn nur so ist der Austausch zwischen den Dozenten und Schülern gegeben und es gibt die Möglichkeit, Fragen zu stellen.


...Anzeige...

Advertisement


Brücke über die Alme in Schloß Neuhaus ab Montag gesperrt
Paderborn | Freitag, 10 März 2017

Geh- und Radwegbrücke im Bereich der Freilichtbühne wird erneuert

Gesperrte Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Alme. ©Stadt Paderborn
Gesperrte Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Alme. ©Stadt Paderborn
Am Montag, 13. März, beginnt die Erneuerung der Geh- und Radwegbrücke über die Alme auf dem Verbindungsweg zwischen Merschweg und dem Schlossgelände im Bereich der Freilichtbühne. Die Brücke muss daher komplett gesperrt werden. Eine Umleitung über die neue Almebrücke zwischen dem Parkplatz am Almering und der Straße „Im Schlosspark“ wird vor Ort ausgeschildert. Die benachbarte Almebrücke ist aufgrund größerer Holzschäden leider ebenfalls gesperrt und steht als Umleitungsstrecke nicht zur Verfügung.

Die Greifvögel fliegen wieder
Reisen & Freizeit | Donnerstag, 02 März 2017

©Ulrich Friedrich
©Ulrich Friedrich

Die Greifvögel fliegen wieder!

im Tierpark Sababurg

Ab Sonntag, 05. März ist es wieder so weit: Um 11:30 Uhr lässt Falkner Rainer Cremer seine Greifvögel am Burgberg starten. Das große Flugprogramm für die Saison 2017 beginnt.

Welche Vorteile bringt das Blumenabo von Bloomy Days?
Verbraucher | Montag, 27 Februar 2017

Welche Vorteile bringt das Blumenabo von Bloomy Days?

© istock.com/Brzozowska
© istock.com/Brzozowska
Früher wurden Blumen im Blumengeschäft in der Nähe gekauft – heute ist der Trend, sie online zu bestellen. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl solcher Anbieter, die frische Blumen nach einer Internetbestellung direkt nach Hause oder zu einer anderen Versandanschrift versenden. Einer dieser Anbieter ist Bloomy Days.



Wissenschaftlicher Nachlass Margit Naarmanns wechselt Besitzer
Paderborn | Dienstag, 14 Februar 2017

Übergabe des wissenschaftlichen Nachlasses von Margit Naarmann an das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn: (v. r.) Stadt- und Kreisarchivar Wilhelm Grabe, Julia Naarmann, Benedikt Naarmann, Kulturdezernent Carsten Venherm und Stadt- und Kreisarchivar Jonas Eberhardt. ©Stadt Paderborn
Übergabe des wissenschaftlichen Nachlasses von Margit Naarmann an das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn: (v. r.) Stadt- und Kreisarchivar Wilhelm Grabe, Julia Naarmann, Benedikt Naarmann, Kulturdezernent Carsten Venherm und Stadt- und Kreisarchivar Jonas Eberhardt. ©Stadt Paderborn

Übergabe an das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn

Die Paderborner Historikerin Dr. Margit Naarmann hatte sich in ihrem wissenschaftlichen Leben ganz der Erforschung der jüdischen Geschichte in Stadt und Kreis Paderborn verschrieben.

Schon zu Lebzeiten hatte sie angekündigt, dass ihr wissenschaftlicher Nachlass dereinst ins Stadt- und Kreisarchiv Paderborn gelangen solle. Nach ihrem Tod 2016 erfüllten ihre Kinder Julia und Benedikt Naarmann auch im Namen ihres Vaters Berthold nun diesen Wunsch.

Margit Naarmann promovierte über „Die Paderborner Juden 1802-1945“. 1988 erschienen, wurde die Dissertation schnell zu einem Standardwerk.

Auszeit
Beruf & Bildung | Montag, 30 Januar 2017

Neue Studie – Jeder fünfte Arbeitnehmer wünscht sich eine Auszeit

© istock.com/alephx01
© istock.com/alephx01

Gemäß einer Studie des Sozialnetzwerkes XING hat bereits jeder zehnte Befragte von rund 1.500 Arbeitnehmern in Deutschland ein Sabbatical genommen. Doch nur in wenigen Unternehmen sind solche Auszeiten überhaupt möglich. Wir erläutern, ob ein Rechtsanspruch besteht und auf was zu achten ist.



<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 19 - 24 von 1013

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang