Dezember 2020

Emmer AEhre im Feld

Emmer gehört zu den ältesten Getreidearten und hat in Mesopotamien, im antiken Griechenland, im alten Ägypten sowie im Römischen Reich ganze Generationen ernährt. Die proteinreiche Getreideart wächst heute noch auf größeren Flächen in Äthiopien. Seit einiger Zeit wird Emmer aber auch wieder in Europa angebaut. Vor 10.000 Jahren war die Urgetreide-Art im Vorderen Orient in […]

mehr
Frau liegt im Bett und hält sich den Bauch.

Kreis Paderborn. Der Lockdown im Frühjahr und die strengen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus lassen die Norovirus-Infektionszahlen im Kreis Paderborn deutlich purzeln: In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden insgesamt nur 103 Fälle gemeldet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es insgesamt 305 Fälle. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller […]

mehr
Onlinekonferenz Screenshot

Sophie Henksmeier ist neue Malteser Diözesanjugendsprecherin Borchen/Erzbistum Paderborn. Seit November ist die 21-jährige Sophie Henksmeier neue ehrenamtliche Diözesanjugendsprecherin und löst damit Bastian Ruhrmann ab, der weiterhin als einer ihrer Stellvertretenden im Diözesanjugendführungskreis (DJFK) mit dabei sein wird. Die junge Borchenerin hat bereits eine bemerkenswerte Malteser Laufbahn vorzuweisen. 2008 ist sie erstmalig bei der Malteser Jugend […]

mehr
Steinkauz

Gute Nachricht für alle Natur- und Tierliebhaber: Mit einem umfangreichen Schutzprojekt im Paderborner Land wird die “Stiftung Pro Artenvielfalt®” heimischen Steinkäuzen und weiteren bis zu 4.000 Vogel-, Säugetier- und Insektenarten wertvollen Lebensraum sichern. In Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Baumpflegeunternehmen hat die Stiftung am 5. Dezember mit dem notwendigen Pflegeschnitt Hunderter Kopfweiden begonnen. Diese sind die […]

mehr

Die Corona-Pandemie hat die Kommunen stark belastet. Grund dafür sind erhöhte Ausgaben durch Corona und weggebrochene Gewerbesteuereinnahmen. Mit 2,72 Milliarden Euro gleichen das Land Nordrhein-Westfalen und der Bund den Kommunen diese Mindereinnahmen aus. Die Bescheide sind verschickt, das Geld wird den Kommunen bereits am kommenden Montag ausgezahlt. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordneter Daniel Sieveke: „Die […]

mehr

Gemeinsam mit Diakon Theo Breul gestaltet der musikalische Leiter der Johannes-Kantorei Wewer, Tobias Lehmenkühler, am dritten Adventssonntag, 13. Dezember 2020, um 16.00 Uhr einen Vespergottesdienst in der Pfarrkirche. Tobias Lehmenkühler spielt Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, Jean François Dandrieu und Alexandre Guilmant an der Rieger-Orgel von St. Johannes Baptist Wewer. „Es ist gar nicht so […]

mehr

Düsseldorf. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) lehnt die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgeschlagene Rentenversicherungspflicht junger Selbständiger unter 35 Jahren ab. Der Vorschlag unterstreiche zum wiederholten Male die wachsende Kluft zwischen Politik und Unternehmertum, so NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Mittelstandsverband: „Der Vorschlag von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Rentenversicherungspflicht junger Selbständiger bezeugt die wachsende Distanz […]

mehr

DEN-Mitglied Robert Staiger legt Transformationskonzept vor Konkrete Modelle und praktische Konzepte legt ein Mitglied des Deutschen Energieberater-Netzwerks DEN e.V. in seinem Fachbuch vor, welches vor dem Hintergrund der Klimadebatte von besonderer Aktualität ist: Dr. Robert Staiger in seiner Schrift „Geschäftsmodellkonzepte mit grünem Wasserstoff“, die er zusammen mit Prof. Dr. Adrian Tanțău verfasst hat. Der Band […]

mehr

„Wir wollen, dass eine notwendige Ertüchtigung der Bahninfrastruktur bundesweit transparent geplant und umgesetzt wird. Dafür braucht es die umfassende Beteiligung der Menschen in den jeweiligen Regionen auch hier bei uns. Diese Beteiligung muss jetzt kommen. Denn wir müssen versuchen, alle mitzunehmen,“ stellte die regionale Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fest. „Der jüngst erteilte […]

mehr
Symbolisch

Am vergangenen Wochenende wurde mit der Bürener Ausbildungsmesse im digitalen Format Pionierarbeit geleistet. Die erste digitale Ausbildungsmesse in dieser Form bot Schulen und Unternehmen die Möglichkeit, sich an den zwei Messetagen persönlich und digital vorzustellen und kennenzulernen. Besonders am vergangenen Freitag bewährte sich das neue Konzept. An diesem Tag konnten sich hunderte Schüler mit elf […]

mehr
nach oben