Studierende begleiten und Unialltag erleben

Studierende begleiten und Unialltag erleben
Annkatrin Buchen von der Zentralen Studienberatung erklärt Teilnehmern des Workshops den Talentkompass NRW.

Für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht wissen, welche Studienrichtung sie nach dem Abitur einschlagen wollen, bietet die Zentrale Studienberatung der Universität Paderborn Orientierungsangebote in den Osterferien an. Studieninteressierte können an dem Programm „Komm mit!“ teilnehmen und einen Tag lang einen Studierenden begleiten.

„Dadurch erhalten sie Einblicke in einen potentiellen Studiengang und bekommen Infos aus erster Hand“, so Cinderella Welz von der Zentralen Studienberatung. Zusätzlich können sich Studieninteressierte bei zweitägigen Workshops intensiv mit ihren Interessen und Stärken auseinandersetzen und mögliche Berufs- und Studienfelder kennenlernen. Anhand des Verfahrens des TalentKompass NRW erarbeiten die Schüler ein eigenes Profil, mit dem sie final Ideen für weitere Schritte entwickeln können.

Das Programm „Komm mit!“ findet (je nach Studiengang) täglich in den Osterferien statt. Anmeldeschluss ist der 8. April.

Für den zweitägigen Workshop „Eigene Fähigkeiten und Interessen erkennen – Ideen für die Studien- und Berufswahl entwickeln“ sind zwei Termine angesetzt: 16./17. April und 25./26. April. Anmeldeschluss ist der 10. April. Weitere Infos unter www.upb.de/zsb.

Foto: Cinderella Welz, Universität Paderborn

nach oben