Soriana gewinnt das 2. Geseker Fußballturnier

Soriana gewinnt das 2. Geseker Fußballturnier

-Fair Play Preis ging an das Team Störmede-

Geseke / Eringerfeld. JUZ, MoJu und das Schulzentrum in Eringerfeld haben am 09. März zum zweiten Mal alle fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren aus Geseke und den Ortsteilen zum Fußballturnier eingeladen. Acht Teams sind der Einladung gefolgt und haben sich am vergangen Samstag spannende Fußballspiele geliefert. Gewonnen hat schließlich die Mannschaft Soriana.

Ausgezeichnet wurden aber nicht nur die drei besten Teams, sondern auch die Mannschaft, die am fairsten spielte. „Da es nicht nur ein sehr spannendes, sondern auch ein sehr faires Turnier war, war es gar nicht so einfach, eine Mannschaft für den Fair Play Preis zu krönen. Mit dem Preis wurde schließlich das Team Störmede ausgezeichnet“, erklärte Swetlana Ritter vom städtischen Jugendzentrum und freute sich mit dem Organisatorenteam vom JUZ und dem Schulzentrum Eringerfeld über ein gelungenes Fußballturnier.

Foto: Stadt Geseke

nach oben