Freitag, März 15, 2019

gruppenbild

-Die Stiftung Studienfonds OWL fördert Studierende mit 3.600 Euro pro Jahr- Abiturientinnen, Abiturienten und Studierende aufgepasst: Ab sofort bis zum 6. Mai 2019 können sich Studierende und Studieninteressierte für ein Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Voraussetzung ist, dass die Bewerberinnen und Bewerber im kommenden Wintersemester 2019/20 an der Universität Bielefeld, der Universität Paderborn, der […]

mehr

-Neues Therapiekonzept bei Alkoholsucht in der Schön Klinik Bad Arolsen- Die Schön Klinik Bad Arolsen bietet eine neu konzipierte Behandlung für Menschen mit Alkoholproblemen an. In nur drei Wochen durchlaufen sie ein individuelles Intensiv-Programm, bestehend aus Entgiftung, Festigung der Motivation und Aufbau von Abstinenzfähigkeit. Die Betreuung durch erfahrene Suchtspezialisten und die Kombination hochwirksamer Therapien kann […]

mehr

-Hilfsangebote kommen oft nicht an- Linksfraktion / offene Liste fordert energisches Eingreifen.In der letzten Sitzung des Sozialausschusses, am 14.März, wurde der aktuelle Kinder- und Jugendbericht für die Stadt Paderborn diskutiert, der den Fokus auf den Bereich Armut legt. Die Stadt hatte 2015 über 3000 Paderborner Familien zu ihrer Lebenssituation befragt. Aus dem Bericht geht hervor, […]

mehr

Im Normenkontrollverfahren gegen die Stadt Paderborn wegen der 125. Flächennutzungsplanänderung zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergie hat das Oberverwaltungsgericht NRW in seinem Urteil vom 17.01.2019 die Planung teilweise für unwirksam erklärt. Die Unwirksamkeit bezieht sich auf die Ausschlusswirkung der Planung. Das Gericht hat die Revision gegen sein Urteil nicht zugelassen. Die Stadt Paderborn hat wegen […]

mehr

SAT.1 stellt Themenfilme zu K.-o.-Tropfen, Stalking und Zivilcourage in Zusammenarbeit mit der Polizei in Berlin vor. Unterföhring. Drei fiktive Geschichten in den neuen SAT.1-Filmen „Lautlose Tropfen“, „Dein Leben gehört mir“ und „Ein ganz normaler Tag“ stehen sinnbildlich für die Schicksale zahlreicher Opfer unserer Gesellschaft: K.-o.-Tropfen, Stalking und die unsichere Haltung vieler Bürger, die Zeugen von […]

mehr
nach oben